Zum Inhalte wechseln

THW-Trainer Filip Jicha begründet Defenivschwäche mit anstehendem CL-Spiel

34:29 (17:17)-Sieg beim Bergischen HC

19.09.2019 | 22:17 Uhr

3:10
Filip Jicha freut sich trotz schlechter erster Halbzeit über den Sieg beim Bergischen HC: "Es ist ganz und gar nicht einfach, hier zu gewinnen, deswegen sind wir froh. Vor allem im Angriff war das schon ordentlich“ (Videolänge: 3:10 Minuten).

Weiterempfehlen: