Zum Inhalte wechseln

Transfer: Gedeon Guardiola & Mads Mensah verlassen die Rhein-Neckar Löwen am Ende der Saison

Offiziell: Löwen trennen sich von Guardiola & Mensah

Sky Sport

19.11.2019 | 16:22 Uhr

preview image 2:36
LIQUI MOLY HBL: Mit einem knappen Sieg gegen den SC DHfK Leipzig haben die Rhein-Neckar Löwen ihre Chancen auf den Titel gewahrt und springen auf Platz vier in der Tabelle (Videolänge: 2:36 Minuten).

Die Rhein-Neckar Löwen vermelden den Abgang von zwei Stammkräften. Die im Sommer auslaufenden Verträge von Mads Mensah und Gedeon Guardiola werden nicht verlängert.

"Es ist niemals einfach, wenn man eine Entscheidung trifft, sich von zwei so verdienten Spielern zu trennen", äußert sich der Sportliche Leiter der Löwen Oliver Roggisch zu den Abgängen.

Der spanische Europameister Guardiola (35) steht seit 2012 bei den Löwen unter Vertrag, der dänische Weltmeister Mensah (28) wechselte 2014 nach Mannheim.

Den besten Handball live streamen

Den besten Handball live streamen

Mit Sky Ticket die LIQUI MOLY HBL und die VELUX EHF Champions League ganz bequem live streamen. Einfach monatlich kündbar.

Bereits letzte Woche wurde bekannt, dass Rückraum-Shooter Mensah wohl vor einem Wechsel zur SG Flensburg-Handewitt steht. Das Ziel von Kreisläufer Guardiola ist noch nicht bekannt.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen:

Mehr stories