Zum Inhalte wechseln

TSV Hannover-Burgdorf: Slowenischer Nationalspieler Cehte verlängert Vertrag bis 2022

Slowenischer Nationalspieler Cehte verlängert in Hannover

Sky Sport

01.12.2019 | 14:06 Uhr

Nejc Cehte wechselte 2018 vom slowenischen Klub RK Gorenje Velenje zur TSV Hannover-Burgdorf.
Image: Nejc Cehte wechselte 2018 vom slowenischen Klub RK Gorenje Velenje zur TSV Hannover-Burgdorf.  © Imago

Die TSV Hannover-Burgdorf hat den nach dieser Saison auslaufenden Vertrag mit dem slowenischen Nationalspieler Nejc Cehte um zwei Jahre verlängert. Der 27-Jährige bleibt somit bis zum 30.06.2022 ein Recke.

"Nejc arbeitet sehr fleißig und will in jedem Training dazulernen. Er verfügt über einen sehr guten Wurf und ist im Abwehrverbund eine wichtige Stütze für uns", charakterisiert Recken-Trainer Carlos Ortega den Rückraumspieler, der 2018 vom slowenischen Spitzenclub RK Gorenje Velenje nach Niedersachsen kam.

Den besten Handball live streamen

Den besten Handball live streamen

Mit Sky Ticket die LIQUI MOLY HBL und die VELUX EHF Champions League ganz bequem live streamen. Einfach monatlich kündbar.

In der vergangenen Woche hatte sich der Tabellendritte der LIQUI MOLY HBL bereits auf eine Vertragsverlängerung mit dem Kroaten Ilija Brozovic geeinigt.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen:

Mehr stories