Zum Inhalte wechseln

HBL DKB-Bundesliga

Wetzlar bleibt vom Verletzungspech verfolgt - Rubin fällt aus

Sport-Informations-Dienst (SID)

07.03.2019 | 15:39 Uhr

HSG Wetzlar: Lenny Rubin erleidet einen Muskelfaserriss
Image: HSG Wetzlar: Lenny Rubin erleidet einen Muskelfaserriss © DPA pa

Die Bundesliga-Handballer der HSG Wetzlar bleiben vom Verletzungspech verfolgt.

Wie die Hessen am Mittwoch mitteilten, wird der Schweizer Rückraumspieler Lenny Rubin wegen eines Muskelfaserrisses in der Bauchmuskulatur bis zu sechs Wochen ausfallen. Der 23-jährige Rubin musste damit auch seine Teilnahme am Länderspiel der Eidgenossen am Samstag in Düsseldorf gegen die deutsche Auswahl absagen.

Wetzlar muss bereits auf die erkrankten Stefan Kneer, Stefan Cavor und Hendrik Schreiber verzichten. Zudem befindet sich Alexander Hermann nach seinem Mittelfußbruch in der Rehaphase.

Sport-Informations-Dienst (SID)

Weiterempfehlen:

Mehr stories