Zum Inhalte wechseln

Australian Open: Siegemund schlägt Vandeweghe - Maria chancenlos

Australian Open: Siegemund souverän, Maria raus - auch Sharapowa verliert

Sport-Informations-Dienst (SID)

23.01.2020 | 13:47 Uhr

Laura Siegemund zieht in die zweite Runde der Australian Open ein.
Image: Laura Siegemund zieht in die zweite Runde der Australian Open ein.  © Getty

Laura Siegemund erreicht die zweite Runde bei den Australian Open. Für eine DTB-Kollegin ist dagegen Schluss.

Siegemund setzte sich mit 6:1 und 6:4 gegen die US-Amerikanerin Coco Vandeweghe durch. Damit trifft die 31-Jährige in der zweiten Runde auf die an Nummer zwei gesetzte Tschechin Karolina Pliskova. Es war Siegemunds erster Sieg im sechsten Aufeinandertreffen mit Vandeweghe. Ihre DTB-Kollegin Tatjana Maria verlor dagegen ihr Auftaktmatch in nur 52 Minuten mit 6:0, 6:2 gegen Catherine Bellis aus den USA.

Sharapowa scheidet aus - und lässt Zukunft offen

Mit 3:6, 4:6 unterlag Sharapowa ihrer kroatischen Kontrahentin Donna Vekic. Die nächste Enttäuschung für die fünfmalige Grand-Slam-Siegerin und ehemalige Nummer eins der Welt. Zum dritten mal in Folge kam die Russin nicht über die erste Runde eines Grand Slams hinaus.

Jetzt Push-Nachrichten zu Deinen Lieblingssportarten!

Jetzt Push-Nachrichten zu Deinen Lieblingssportarten!

Du willst personalisierte Sport-Nachrichten als Push auf dein Handy? Dann hol Dir die Sky Sport App und wähle Deine Lieblingssportarten- und wettbewerbe aus. So funktioniert's.

Nachdem Sharapowa auf Platz 145 der Weltrangliste zurückgefallen ist, konnte sie nur aufgrund einer Wildcard am Hauptfeld des Tennis-Großevents teilnehmen. Es könnte ihr letztes Mal gewesen sein. "Ich weiß es nicht. Es ist schwer für mich zu sagen, was in 12 Monaten passiert", antwortete die 32-Jährige auf die Frage, ob sie noch einmal bei den Australian Open aufschlagen werde.

Favoritinnen setzen sich durch

Die an Nummer zwei gesetzte Tschechin Karolina Pliskova hat souverän die zweite Runde in Melbourne erreicht. Die Halbfinalistin des Vorjahres besiegte in ihrem Auftaktmatch die Französin Kristina Mladenovic 6:1, 7:5 und trifft nun auf Laura Siegemund (Metzingen) oder Coco Vandeweghe (USA).

Sport von Sky für nen 10er

Sport von Sky für nen 10er

Mit dem neuen Sport Ticket u.a. die Spiele der Premier League sowie die Konferenzen der Bundesliga und UEFA Champions League zum besten Preis streamen. Jederzeit kündbar.

Auch die an Nummer sechs gesetzte Schweizerin Belinda Bencic erreichte durch ein 6:3, 7:5 die zweite Runde. Dagegen scheiterte die an Nummer zwölf gesetzte Britin Johanna Konta mit einem 4:6, 2:6 an der auf Rang 78 der Weltrangliste geführte Tunesierin Ons Jabeur.

Sport-Informations-Dienst (SID)

Weiterempfehlen: