Zum Inhalte wechseln

Rallye, Türkei-Rallye in Zahlen

16.09.2018 | 13:53 Uhr

Rallye-Weltmeisterschaft, 10. WM-Lauf in der Türkei:

Endstand nach 17 Wertungsprüfungen: 1. Ott Tänak/Martin Järveoja (Estland) Toyota Yaris 3:59:24,5 Stunden, 2. Jari-Matti Latvala/Miikka Anttila (Finnland) Toyota Yaris 22,3 Sekunden zurück, 3. Hayden Paddon/Seb Marshall (Neuseeland/Großbritannien) Hyundai i20 1:46,3 Minuten zurück, 4. Teemu Suninen/Mikko Markkula (Finnland) Ford Fiesta 4:10,9, 5. Andreas Mikkelsen/Anders Jaeger (Norwegen) Hyundai i20 7:11,7, 6. Henning Solberg/Ilka Minor (Norwegen/Österreich) Ford Fiesta R5 13:40,6 7. Jan Kopecky/Pavel Dressler (Tschechien) Skoda Fabia 18:25,2, 8. Simone Tempestini/Sergiu Itu (Rumänien) Citröen C3 R5 19:37,1, 9. Chris Ingram/Ross Whittock (Großbritannien) Skoda Fabia 20:21,3, 10. Ogier/Julien Ingrassia (Frankreich) Ford Fiesta 20:51,2 (SID)

SID xlb ma

Weiterempfehlen: