Zum Inhalte wechseln

Deutsches Duo in Runde zwei

Monte Carlo: Auftaktsiege für Kohlschreiber und Struff

Sky Sport

19.04.2019 | 13:00 Uhr

0:57
ATP-Turnier in Monte Carlo: Kohlschreiber feiert Auftaktsieg

Philipp Kohlschreiber und Jan-Lennard Struff haben beim ATP-Masters in Monte Carlo einen gelungenen Auftakt gefeiert.

Philipp Kohlschreiber meisterte seine erste Runde auf Sand problemlos. Der Augsburger bezwang den Japaner Taro Daniel in 67 Minuten mit 6:1, 6:3. Nun gibt es für "Kohli" ein Wiedersehen mit dem Weltranglistenersten Novak Djokovic, der in Monte Carlo bereits zwei Mal gewonnen hat (2013,2015).

Erst im März hatte Kohlschreiber den Serben in der dritten Runde von Indian Wells überraschend ausgeschaltet.

Weltklasse-Tennis live streamen

Weltklasse-Tennis live streamen

Mit Sky Ticket streamst Du die ATP World Tour - live aus Monte Carlo und Barcelona. Einfach monatlich kündbar.

Struff besiegt Youngster Shapovalov

Mit Jan-Lennard Struff hat es ein weiterer Deutscher in die zweite Runde geschafft. Hier kann man schon von einer kleinen Überraschung sprechen. Der Gegner des Warsteiners war nämlich Youngster Denis Shapovalov, der eine sehr starke Saison spielt und aktuell die Nummer 20 der Welt ist.

2:01
Jan-Lennard Struff gewann gegen den Weltranglisten-20. Denis Shapovalov mit 5:7, 6:3, 6:1

In drei Sätzen besiegte Struff den Kanadier mit 5:7, 6:3, 6:1. In der nächsten Runde wird es für den Deutschen sicher nicht einfacher, dann trifft er nämlich auf Grigor Dimitrow.

Alexander Zverev, der an Nummer Drei gesetzt ist, hat für die erste Runde ein Freilos. Der Hamburger stand im Vorjahr im Halbfinale von Monte Carlo, wo er sich dem letztendlichen Turniersieger Kei Nishikori geschlagen geben musste.

Weiterempfehlen: