Zum Inhalte wechseln

Schweizerin Bencic erreicht erstmals Grand-Slam-Halbfinale

Bencic wird nach den US Open in die Top 10 der Welt zurückkehren

Sport-Informations-Dienst (SID)

08.09.2019 | 10:07 Uhr

Belinda Bencic zieht bei den US Open zum ersten Mal ins Halbfinale eines Grand-Slam-Turniers ein.
Image: Belinda Bencic zieht bei den US Open zum ersten Mal ins Halbfinale eines Grand-Slam-Turniers ein.  © Getty

Die Schweizerin Belinda Bencic hat erstmals in ihrer Tenniskarriere das Halbfinale eines Grand-Slam-Turniers erreicht.

Die 22-Jährige bezwang am Mittwoch bei den US Open die Kroatin Donna Vekic, die im Achtelfinale Julia Görges (Bad Oldesloe) besiegt hatte, in 1:41 Stunden mit 7:6 (7:5), 6:3.

Am Donnerstag spielt Bencic gegen die Kanadierin Bianca Andreescu um den Einzug ins Endspiel. Die 19 Jahre alte Kanadierin Andreescu, die durch ihren Titel bei der Generalprobe in Toronto in den Kreis der Favoritinnen aufgestiegen war, bezwang am Mittwochabend (Ortszeit) die Belgierin Elise Mertens 3:6, 6:2, 6:3.

Im anderen Halbfinale fordert die Ukrainerin Jelena Switolina die 23-malige Grand-Slam-Siegerin Serena Williams (USA) heraus.

Weltklasse-Tennis live streamen

Weltklasse-Tennis live streamen

Mit Sky Ticket streamst Du die ATP World Tour ganz bequem live. Einfach monatlich kündbar.

Durch ihren Einzug in die Runde der besten Vier wird Bencic nach den US Open in die Top 10 der Welt zurückkehren. Im Achtelfinale hatte sie die Titelverteidigerin und Weltranglistenerste Naomi Osaka (Japan) aus dem Turnier geworfen.

Sport-Informations-Dienst (SID)

Weiterempfehlen: