Zum Inhalte wechseln

ATP-Masters in Indian Wells

Tennis: Jan-Lennard Struff scheitert in Indian Wells an Raonic

Sport-Informations-Dienst (SID)

18.03.2019 | 08:33 Uhr

Für Zverev-Bezwinger Jan-Lennard Struff war bei Milos Raonic Schluss.
Image: Für Zverev-Bezwinger Jan-Lennard Struff war bei Milos Raonic Schluss.  © DPA pa

Noch vor zwei Tagen bezwang Jan-Lennard Struff den Weltranglistendritten Alexander Zverev in Indian Wells. Gegen Milos Raonic war jetzt jedoch Schluss.

Beim ersten ATP-Masters des Jahres schied Struff in Indian Wells aus. Der 28-Jährige verlor im Achtelfinale gegen den Kanadier Milos Raonic, Nummer 13 der Setzliste, mit 4:6, 3:6.

Weltklasse-Tennis live streamen

Weltklasse-Tennis live streamen

Mit Sky Ticket streamst Du die ATP World Tour - von Rotterdam bis Dubai. Einfach monatlich kündbar.

Letzter Deutscher im Einzel ist Djokovic-Bezwinger Philipp Kohlschreiber. Der Augsburger trifft in der Runde der letzten 16 auf den Franzosen Gael Monfils.

Kerber schaltet Sabalenka aus

Bei den Frauen kam Wimbledonsiegerin Angelique Kerber ebenfalls eine Runde weiter. Die 31-Jährige setzte sich in Indian Wells in einem umkämpften Match gegen die Weißrussin Aryna Sabalenka mit 6:1, 4:6 und 6:4 durch.

"Ich denke, das Spiel gibt mir Vertrauen, dass ich ein Match drehen kann, dass ich drei Sätze spielen kann und dass ich in den entscheidenden Momenten da bin", sagte Kerber. Im Viertelfinale trifft die Kielerin auf Venus Williams. Die US-Amerikanerin hatte zuvor Mona Barthel aus Neumünster mit 6:4 und 6:4 ausgeschaltet.

Sport-Informations-Dienst (SID)

Weiterempfehlen: