Zum Inhalte wechseln

Tennis: Nadal verabschiedet sich mit Sieg von ATP-Finals

Nadal verabschiedet sich mit Sieg von ATP-Finals - Fritz im Halbfinale

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Rafael Nadal verabschiedet sich mit Sieg von den ATP Finals. Der bereits vor dem Spiel ausgeschiedene Spanier schlug in seinem dritten Gruppenspiel Casper Ruud mit

Tennis-Superstar Rafael Nadal hat sich nach seinem vorzeitigen Vorrundenaus bei den ATP-Finals in Turin mit einem Sieg aus dem Turnier verabschiedet.

Der 22-fache Grand-Slam-Sieger aus Spanien setzte sich mit 7:5, 7:5 gegen den Norweger Casper Ruud durch.

Auch für Ruud war die Partie sportlich bedeutungslos gewesen. Nach Siegen über den Kanadier Felix Auger-Aliassime und Taylor Fritz (USA) hatte der 23-Jährige bereits als Halbfinalist festgestanden - ebenso wie der Serbe Novak Djokovic in der anderen Vierergruppe.

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Taylor Fritz steht im Halbfinale der ATP-Finals. Der Amerikaner bezwang Felix Auger-Aliassime aus Kanada und trifft nun auf den fünfmaligen Sieger Novak Djokovic aus Serbien.

Fritz im Halbfinale gegen Djokovic

Djokovic trifft in der K.o.-Runde auf Fritz, der sich seinen Platz im Halbfinale mit einem 7:6 (7:4), 6:7 (5:7), 6:2 über Auger-Aliassime sicherte. Gruppensieger Ruud bekommt es entweder mit Andrej Rublew oder Stefanos Tsitsipas (Griechenland) zu tun, beide spielen am Freitag gegeneinander.

SID

Weiterempfehlen:

Mehr Geschichten