Zum Inhalte wechseln

Tennis News: Alexander Zverev trifft in Rom auf Rafael Nadal

Sieg nach Aufholjagd gegen Nishikori: Zverev nun erneut gegen Nadal

SID

18.05.2021 | 13:10 Uhr

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Alexander Zverev schlägt in der zweiten Runde des Sandplatz-Masters in Rom den Japaner Kei Nishikori 4:6, 6:3, 6:4 und steht damit im Viertelfinale. Dort wartet erneut Rafael Nadal (Videolänge: 35 Sek.).

Deutschlands bester Tennisspieler Alexander Zverev darf dank einer Aufholjagd erneut gegen Sandplatzkönig Rafael Nadal antreten.

Der Sieger des ATP-Masters von Madrid schlug in der zweiten Runde des Sandplatz-Masters in Rom den Japaner Kei Nishikori 4:6, 6:3, 6:4 und steht damit im Viertelfinale. Bereits in seinem Auftaktmatch in Madrid vor acht Tagen hatte Zverev den Weltranglisten-45. bezwungen.

"Die Bedingungen sind für Kei definitiv besser", sagte Zverev, "aber am Ende des Tages bin ich glücklich mit dem Match." Gegen Nadal müsse er am Freitag sein "Bestes geben. Er ist einer der besten Wettkämpfer der Welt."

Jetzt Push-Nachrichten zu Deinen Lieblingssportarten!

Jetzt Push-Nachrichten zu Deinen Lieblingssportarten!

Du willst personalisierte Sport-Nachrichten als Push auf dein Handy? Dann hol Dir die Sky Sport App und wähle Deine Lieblingssportarten- und wettbewerbe aus. So funktioniert's.

Nach fast drei Stunden Spielzeit verwandelte Zverev seinen zweiten Matchball. Im entscheidenden Satz geriet Zverev durch ein frühes Break ins Hintertreffen (1:4), blieb aber konzentriert und holte sich den Aufschlag wenig später zurück. Mit fünf Spielgewinnen in Folge verdiente sich der 24-Jährige den Sieg.

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Rafael Nadal hat beim ATP-Turnier in Rom nach einem umkämpften Dreisatzsieg gegen Denis Shapovalov das Viertelfinale erreicht und mit 3:6. 6:4, 7:6 (7:3) gewonnen (Videolänge: 32 Sek.).

Zverev wieder im Viertelfinale gegen Nadal

Im Duell um den Halbfinaleinzug trifft Zverev nun auf Nadal, den er in Madrid in der gleichen Runde überraschend bezwungen hatte. Nadal schlug Denis Shapovalov (Kanada) 6:3, 6:4, 7:6 (7:3).

Du willst kein Detail verpassen?

Du willst kein Detail verpassen?

Entdecke jetzt beste Bildqualität für besten Live-Sport! Ob rauchende Motoren oder haarscharfe Tore - mit UHD erlebst Du Deine Sportmomente hautnah.

Jan-Lennard Struff (Warstein) hatte am Mittwoch nach mehr als zwei Stunden Spielzeit gegen den Russen Andrej Rublew durch ein 7:6 (9:7), 1:6, 4:6 den Einzug ins Achtelfinale verpasst.

Sport-Informations-Dienst (SID)

Weiterempfehlen: