Zum Inhalte wechseln

Tennis News: Struff zieht in Antalya ins Achtelfinale ein

Souveräner Auftakt: Struff startet mit Sieg ins neue Jahr

Sport-Informations-Dienst (SID)

18.01.2021 | 12:24 Uhr

Jan-Lennard Struff ist erfolgreich ins neue Jahr gestartet.
Image: Jan-Lennard Struff ist erfolgreich ins neue Jahr gestartet. © DPA pa

Jan-Lennard Struff ist erfolgreich in die neue Saison gestartet. Der 30 Jahre alte Warsteiner besiegte in seinem Erstrundenmatch beim ATP-Turnier in Antalya den Russen Pawel Kotow mit 6:4, 6:3.

Struff trifft im Achtelfinale auf den Franzosen Hugo Grenier.

Bereits ausgeschieden ist hingegen der zweite Deutsche im Turnier. Qualifikant Matthias Bachinger (München) musste bei seinem ersten Auftritt in einem ATP-Hauptfeld seit rund eineinhalb Jahren beim Stand von 6:3, 3:6, 1:4 gegen den Spanier Nicola Kuhn aufgeben.

Jetzt Push-Nachrichten zu Deinen Lieblingssportarten!

Jetzt Push-Nachrichten zu Deinen Lieblingssportarten!

Du willst personalisierte Sport-Nachrichten als Push auf dein Handy? Dann hol Dir die Sky Sport App und wähle Deine Lieblingssportarten- und wettbewerbe aus. So funktioniert's.

Struff will sich spielerischen Feinschliff holen

Struff, aktuell 37. der Weltrangliste, bereitet sich in der Türkei für die wichtigen Aufgaben in Australien vor.. Zunächst startet er beim Teamwettbewerb ATP Cup an der Seite von Alexander Zverev und dem Doppel Kevin Krawietz/Andreas Mies (1. bis 5. Februar). Anschließend stehen ab dem 8. Februar die Australian Open als erstes Grand-Slam-Turnier des Jahres an.

In der Vorbereitung hatte Familienvater Struff "viel im Fitnessbereich gemacht", wie er dem SID berichtete. Durch Matchpraxis in Antalya und dann auch während der obligatorischen 14-tägigen Quarantäne in Melbourne will er sich den spielerischen Feinschliff verpassen.

Sport-Informations-Dienst (SID)

Weiterempfehlen:

Mehr stories