Zum Inhalte wechseln

Golf: Esther Henseleit wird in Fife Siebte

Golferin Henseleit zum dritten Mal in den Top-10

Esther Henseleit wird in Fife Siebte.
Image: Esther Henseleit wird in Fife Siebte.  © Imago

Gut einen Monat nach ihrem vierten Platz in Dallas hat Profigolferin Esther Henseleit beim Turnier im schottischen Fife zum dritten Mal in ihrer Karriere eine Top-10-Platzierung erreicht.

Die 22-Jährige aus Hamburg hatte nach vier Runden 279 Schläge auf dem Konto, das reichte für den geteilten siebten Platz. Der Sieg ging an die US-Amerikanerin Ryann O'Toole (271).

66er Runde zum Abschluss

Henseleit gelangen bei der 66 am Schlusstag sechs Birdies, bei ihrer ersten Runde auf dem Dumbarnie-Links-Kurs am Donnerstag hatte sie noch drei über Par (72) gespielt. Es folgten eine 68er- und eine 70er-Runde.

Ende 2019 hatte Henseleit die zur European Tour zählende Kenya Ladies Open gewonnen und sich die Auszeichnung als Rookie of the Year gesichert. Seit Anfang 2020 spielt sie fest auf der US-Tour.

Sport-Informations-Dienst (SID)

Weiterempfehlen: