Zum Inhalte wechseln

HBL: Weltmeister Magnus Landin verlängert beim THW Kiel

Frühzeitige Verlängerung bis 30. Juni 2023

Sport-Informations-Dienst (SID)

31.08.2019 | 12:20 Uhr

Linksaußen Magnus Landin hat seinen Vertrag beim THW Kiel vorzeitig verlängert.
Image: Linksaußen Magnus Landin hat seinen Vertrag beim THW Kiel vorzeitig verlängert. © Imago

Weltmeister Magnus Landin bleibt dem Handball-Rekordmeister THW Kiel langfristig erhalten. Wie die Kieler am Sonntag mitteilten, hat der dänische Linksaußen seinen am Saisonende auslaufenden Vertrag frühzeitig bis zum 30. Juni 2023 verlängert.

Landin wechselte im Sommer vergangenen Jahres von KIF Kolding-Kopenhagen an die Förde. "Mit seiner Größe, seinem Wurf und seinen Abwehrqualitäten repräsentiert Magnus einen neuen Typ Linksaußen", sagte THW-Trainer Filip Jicha: "Ich bin mir sicher, dass er in den kommenden Jahren in Kiel noch besser werden kann. Seine Entwicklung ist noch längst nicht am Ende."

Den besten Handball live streamen

Den besten Handball live streamen

Mit Sky Ticket die LIQUI MOLY HBL und die VELUX EHF Champions League ganz bequem live streamen. Einfach monatlich kündbar.

Der 1,97 m große Landin erklärte: "Ich fühle mich wohl in Kiel, ich fühle mich wohl in der Mannschaft. Gemeinsam haben wir noch einiges vor - es gab also nichts, was gegen eine Vertragsverlängerung sprach."

Am Sonntag feierten die Zebras ihren ersten Sieg der neuen LIQUI MOLY HBL. Vor heimischer Kulisse besiegten sie mit 31:24 (15:14) Frisch Auf! Göppingen. Die Zusammenfassung zum ersten „Handball Kompakt" gibt es am Sonntag ab 20:30 Uhr auf Sky Sport 1 HD und ab 21 Uhr für alle frei empfangbar auf SSNHD. Alle Zusammenfassungen auch jederzeit abrufbar auf SkyQ.

Sport-Informations-Dienst (SID)

Weiterempfehlen:

Mehr stories