Zum Inhalte wechseln

Formel 1: F1-Analyse nach dem Großen Preis von Österreich

F1-Analyse nach dem Großen Preis von Österreich

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Sky Experte Timo Glock und Rennstratege Alexander Bodo analysieren das Rennen in Spielberg: Carlos Sainz` Bolide geht in Flammen auf, der Spanier bleibt unverletzt. Charles Leclerc siegt. Mick Schumacher holt auch in Österreich WM-Punkte.

Weiterempfehlen:

Mehr Geschichten