Zum Inhalte wechseln

Zwei Mitglieder von 'Pussy Riot' nach WM-Finale verurteilt

Für jeweils 15 Tage in Haft

17.07.2018 | 11:16 Uhr

0:55
Die Protestgruppe "Pussy Riot" wurde für die Unterbrechung beim WM-Finale in Russland verurteilt.

Weiterempfehlen:

Mehr stories