Zum Inhalte wechseln

British Masters: Kaymer nach starker Schlussrunde Achter

Golf, British Masters

Sport-Informations-Dienst (SID)

25.05.2019 | 09:01 Uhr

Martin Kaymer landet bei den British Masters auf Rang Acht.
Image: Martin Kaymer landet bei den British Masters auf Rang Acht. © Imago

Golfprofi Martin Kaymer hat beim British Masters sein bestes Ergebnis seit November 2018 gefeiert. Der 34-Jährige wurde mit insgesamt 278 Schlägen geteilter Achter.

Auf dem Par-72-Kurs in Southport spielte der ehemalige Weltranglistenerste eine starke 66er-Abschlussrunde. Kaymer hatte im November in Antalya den fünften Platz belegt und danach lange nach seiner Form gesucht.

Kieffer nur auf Rang 58

Der Schwede Marcus Kinhult (insgesamt 272), der zusammen mit dem Engländer Matt Wallace als Führender auf die Schlussrunde gegangen war, bejubelte seinen ersten Sieg auf der Europa-Tour. Maximilian Kieffer (Düsseldorf) beendete das Turnier nach einer enttäuschenden 74 (insgesamt 286) auf dem geteilten 58. Platz.

Sport-Informations-Dienst (SID)

Weiterempfehlen: