Zum Inhalte wechseln

''Masters Super Sonntag'' auf Sky - Bernhard Langer begleitet seine größten Erfolge

Masters Super Sonntag auf Sky begleitet von Bernhard Langer

Sky Sport

12.04.2020 | 23:12 Uhr

Der 'Masters Super Sonntag' auf Sky.
Image: Der 'Masters Super Sonntag' auf Sky. © Sky

Der "Masters Super Sonntag" auf Sky: Mit einer deutschen TV-Erstausstrahlung und Bernhard Langer als Begleitung seiner Erfolge von 1985 und 1993.

Das Masters 2020 hätte eigentlich an diesem Wochenende in Augusta hätte stattfinden sollen, musste wegen Corona aber verschoben werden. Dennoch dürfen sich Golffans bei Sky auf ein echtes Golf-Highlight freuen. Am Ostersonntag zeigt Sky am "Masters Super Sonntag" über den ganzen Tag hinweg die Entscheidungen und die offiziellen Turnierfilme von einigen der besten Masters-Auflagen der Vergangenheit.

Der 'Masters Super Sonntag' auf Sky.
Image: Der 'Masters Super Sonntag' auf Sky. © Sky

Fans können dort noch einmal die Erfolge von Bernhard Langer 1985 und 1993, Jack Nicklaus' sechsten Triumph 1986, Tiger Woods' ersten Masters-Sieg 1997 sowie sein sensationelles Comeback 2019 erleben.

Die besten Golf-Momente ab 6 Uhr morgens auf Sky Sport 2 HD

Ab 6:00 Uhr morgens zeigt Sky auf Sky Sport 2 HD in umgekehrter chronologischen Reihenfolge jeweils die entscheidende vierte Runde jedes Turniers. Mit Ausnahme des Turniers von 2019 wird Sky die Übertragungen jeweils im US-Originalkommentar zeigen. 35 Jahre nach Bernhard Langers erstem Masters-Sieg wird dabei die Übertragung des Turniers von 1985 ab 21 Uhr erstmals überhaupt im deutschen Fernsehen zu sehen sein.

Langer wird zu seinen eigenen Erfolgen zugeschaltet

Als besonderes Highlight wird Bernhard Langer aus Boca Raton in Florida zugeschaltet und seine beiden Siege in Augusta zusammen mit Kommentator Jonas Friedrich begleiten. Das Turnier von 1993 steht um 15 Uhr auf dem Programm, das von 1985 um 21 Uhr.

Zusätzlich zu den TV-Übertragungen von damals wird Sky Sport jeweils auch den offiziellen Turnierfilme aus jedem der fünf Jahre zeigen, die exklusiv für Sky Q Kunden bereits ab Donnerstag auf Abruf zur Verfügung stehen.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen: