Zum Inhalte wechseln

Handball Bundesliga: Wetzlar gegen BHC: Spielabbruch nach Notarzteinsatz

Spielabbruch nach Notarzteinsatz: Wetzlar & BHC richten sich an Fan

19.10.2021 | 21:14 Uhr

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Das Spiel Wetzlar gegen den Bergischen HC musste wegen eines medizinischen Notfalls abgebrochen werden (Video-Länge: 23 Sekunden),

Die Partie in der Handball-Bundesliga zwischen dem Bergischen HC und HSG Wetzlar ist von einem medizinischen Notfall in der Halle überschattet und abgebrochen worden.

Die Begegnung in der Uni-Halle Wuppertal war beim Stand von 21:19 für die Gäste in der 51. Minute wegen der notärztlichen Behandlung eines Zuschauers auf der Tribüne zunächst für mehrere Minuten unterbrochen worden.

LIQUI MOLY HBL Saison 2021/22 live auf Sky

LIQUI MOLY HBL Saison 2021/22 live auf Sky

Pass, Sprung und Wurf – auch in dieser Saison bist Du mit Sky in der LIQUI MOLY HBL am Ball! Sky zeigt alle Partien der Handball-Bundesliga live!

In der Folge einigten sich beide Mannschaften, das Spiel nicht mehr fortzusetzen. Zudem wünschten beide Klubs dem Zuschauer via Twitter eine "gute Genesung".

"Wir wünschen dem betroffenen Fan eine schnelle Genesung. Heute wurde Sport zur Nebensache", schrieben die Wetzlarer.

SID

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen:

Mehr Geschichten