Zum Inhalte wechseln

Handball DHB-Pokal Final4 live im TV & Stream

DHB-Pokal Final4 live im TV & Stream

Matthias Musche und seine Magdeburger geben sich in Lemgo keine Blöße.
Image: Matthias Musche (rechts) trifft mit dem SC Magdeburg im Final Four auf Lemgo Lippe. Sky Sport überträgt das zweite Halbfinale live und exklusiv.  © Imago

Endspurt im DHB-Pokal: Beim REWE Final4 in Köln wird der Sieger im DHB-Pokal ermittelt. Das zweite Halbfinale zwischen dem SC Magdeburg und dem TBV Lemgo Lippe gibt es HIER im kostenlosen Livestream.

Vier Teams, ein Final-Wochenende und ein Ziel: der DHB-Pokal 2023. Beim Final4 werden an diesem Wochenende die Halbfinals und das Finale des prestigeträchtigen Pokalwettbewerbs ausgetragen.

Mit von der Partie sind der deutsche Meister SC Magdeburg, der Cup-Sieger von 2020/21 TBV Lemgo Lippe, die SG Flensburg-Handewitt sowie die Rhein-Neckar Löwen. Lemgo ist bereits zum dritten Mal in Folge beim Final4 dabei.

Titelverteidiger THW Kiel war im Viertelfinale an Magdeburg gescheitert, Bundesliga-Spitzenreiter Füchse Berlin bereits in der zweiten Runde an Flensburg.

Klappt es in diesem Jahr? Im letztjährigen Finale musste sich Magdeburg dem THW geschlagen geben. Marschiert der SCM nach der Revanche im Viertelfinale nun ins Endspiel?

Welche Teams treffen in den Halbfinals am Samstag aufeinander? Und wann findet das DHB-Pokalfinale statt? Alle Infos zum Final4-Wochenende in der Domstadt im Überblick:

Final4 live auf Sky: SC Magdeburg gegen TBV Lemgo im kostenlosen Stream

Sky Sport zeigt alle Spiele des Final4 in Köln.

Mehr dazu

Das DHB Pokal Final4 startet am Samstag, den 15. April, um 16:10 Uhr mit dem ersten Halbfinale zwischen der SG Flensburg-Handewitt und den Rhein-Neckar Löwen. Sky überträgt die Partie ab 15:45 Uhr auf Sky Sport 6 und auf Sky Sport Mix. Zudem gibt es das Spiel in der ARD zu sehen.

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Die Rollen sind klar verteilt: Im Vergleich zu Flensburg, Magdeburg und den Löwen geht Lemgo als krasser Außenseiter in das REWE FinalFour. Ex-Welthandballer Daniel Stephan traut den Lippern aber - wie 2021 - den großen Coup zu.

Das zweite Halbfinale zwischen dem SC Magdeburg und dem TBV Lemgo Lippe findet am Samstag, den 15. April ab 19 Uhr statt. Das Spiel wird im kostenlosen Livestream HIER auf skysport.de und in der Sky Sport App übertragen sowie im Pay-TV auf Sky Sport News, Sky Sport Mix & Sky Sport 6.

Final4 Spielplan: Wann findet das DHB-Pokal-Finale statt?

Nach der zweiten Halbfinal-Partie am Samstag entscheidet sich schließlich am Sonntag, den 16. April ab 15:40 Uhr im Finale, wer den DHB-Pokal mit nach Hause nimmt.

Sky Cinema inkl. Paramount+
Sky Cinema inkl. Paramount+

Hol dir jetzt Sky Cinema inklusive Paramount+​ und erlebe noch mehr Kino für zu Hause.

DHB-Pokal Final4 live im Stream und TV: Wo und wann?

Am Samstag, 15. April geht es in den Halbfinals des DHB-Pokals rund. Sky zeigt das zweite Halbfinale zwischen dem SC Magdeburg und dem TBV Lemgo Lippe LIVE ab ca. 18:30 Uhr (Anwurf: 19:00 Uhr) im kostenlosen Stream auf skysport.de und in der Sky Sport App sowie im Pay-TV auf Sky Sport News & Sky Sport 6. Sky Experte Stefan Kretzschmar & Pascal Hens, Kommentator Markus Götz und Moderator Jens Westen begleiten die Zuschauer durch den Abend. Anwurf der Partie ist um 19:00 Uhr in der Arena in Köln. Nach 29 Jahren in Hamburg ist die Kölner Halle erstmals Austragungsort. Es werden 20.000 Fans erwartet.

Jetzt Push-Nachrichten zu Deinen Lieblingssportarten!
Jetzt Push-Nachrichten zu Deinen Lieblingssportarten!

Du willst personalisierte Sport-Nachrichten als Push auf dein Handy? Dann hol Dir die Sky Sport App und wähle Deine Lieblingssportarten- und wettbewerbe aus. So funktioniert's.

Zuvor ist das erste Halbfinale am Samstag zwischen der SG Flensburg-Handewitt und den Rhein-Neckar Löwen für Sky Kunden ab 15:45 Uhr auf Sky Sport 6 und auf Sky Sport Mix zu sehen. Die ARD überträgt außerdem.

Das letzte Spiel des Final4 - das DHB-Pokalfinale zwischen den Siegern der beiden Halbfinal-Partien am Samstag - gibt es am Sonntag, den 16. April ab 15:00 Uhr auf Sky Sport Mix (Anwurf: 15:40 Uhr) und in der ARD zu sehen. Das Spiel um Platz 3 überträgt Sky Sport Mix ab 12:15 Uhr (Anwurf: 12:45 Uhr) sowie sportschau.de.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.