Zum Inhalte wechseln

Handball EM 2020: Norwegen auf Halbfinal-Kurs, Slowenien verliert

Norwegen auf Halbfinalkurs - Island schlägt Portugal

Sport-Informations-Dienst (SID)

20.01.2020 | 20:00 Uhr

1:00
Norwegen steuert bei der Handball-EM weiter Richtung Halbfinale. und gewinnt mit 23:20 gegen Schweden (Videolänge: eine Min.).

Norwegen steuert bei der Handball-EM weiter Richtung Halbfinale. Slowenien fährt die erste Niederlage ein und auch das Überraschungsteam Portugal kommt an sein Limit.

Der Vize-Weltmeister besiegte Schweden im Duell der Co-Gastgeber 23:20 (12:8) und führt die Hauptrunden-Gruppe II mit sechs Punkten vor Slowenien und Ungarn (jeweils 4) an. Die ersten beiden Mannschaften ziehen ins Halbfinale ein.

Bester Werfer der Norweger in Malmö war der künftige Kieler Sander Sagosen mit acht Toren. Für Schweden erzielte Lucas Pellas fünf Treffer.

Handball-EM 2020: Spielplan, Tabellen, Ergebnisse

Handball-EM 2020: Spielplan, Tabellen, Ergebnisse

Mit skysport.de immer auf dem Laufenden bleiben. Hier findest du alle wichtigen Daten zur EHF Euro 2020 im Überblick.

Ungarn hatte zuvor Slowenien mit 29:28 (13:16) bezwungen. Bence Banhidi glänzte mit neun Toren bei zehn Würfen. Das Überraschungsteam Portugal unterlag Island mit 25:28 (12:14).

Sport-Informations-Dienst (SID)

Weiterempfehlen: