Zum Inhalte wechseln

Handball News: DHB-Pokal 2020/21 entfällt komplett - REWE Final4 2020 verschoben

DHB-Pokal 2020/21 entfällt komplett - Final4 2020 verschoben

Sky Sport

03.12.2020 | 21:15 Uhr

Der DHB-Pokal könnte sich zur Spielzeit 2020/21 verändern.
Image: 2021 wird es erstmals in der Geschichte des DHB-Pokals keinen Titelträger in diesem Wettbewerb geben. © Getty

Die Corona-Pandemie beeinträchtigt die Handball-Saison weiterhin sehr stark. Nun trifft es erneut den DHB-Pokal. Aufgrund des eng getakteten Terminkalenders verzichtet der deutsche Handball auf den gesamten Pokalwettbewerb 2020/21. Zudem wird das REWE Final4 2020 auf Juni 2021 verschoben.

Es war sicherlich keine leichte Entscheidung für den deutschen Handball, doch aufgrund der andauernden Corona-Pandemie und den damit verbundenen Einschränkungen verzichtet die Handball-Bundesliga GmbH (Veranstalter des REWE Final4-Turniers) auf den gesamten Pokalwettbewerb 2020/21. Mussten bisher die Pokalrunden bis zum REWE Final4 abgesagt werden, steht nun fest, dass auch dieses Turnier Corona-bedingt ersatzlos gestrichen werden muss.

Die HBL-Konferenz live im Stream!

Die HBL-Konferenz live im Stream!

Sky zeigt ab sofort jede Konferenz der LIQUI MOLY HBL im Livestream für Kunden auf skysport.de und in der Sky Sport App.

Diese Entscheidung war aus Sicht der HBL unumgänglich. Damit steht fest, dass es 2021 erstmals in der Geschichte des DHB-Pokals keinen Titelträger in diesem Wettbewerb geben wird. Das DHB-Pokalfinale wird seit 1993 als Final4-Turnier ausgetragen.

REWE Final4 2020 erneut verschoben

Am REWE Final4-Turnier um den DHB-Pokal 2020 wird weiterhin festgehalten. Allerdings muss auch dieser Termin erneut verschoben werden. Ursprünglich war der 4. und 5. April 2020 geplant, daraufhin folgte die Verlegung auf den 28. und 29. Februar 2021.

Alle Kolumnen von Stefan Kretzschmar

Alle Kolumnen von Stefan Kretzschmar

Stefan Kretzschmar spricht in seiner Kolumne über die spannendsten Themen aus der Welt des Handballs.

Nun steht fest: Diese Endspiele können ebenfalls wegen der aktuellen Bedingungen nicht stattfinden. Neuer Termin ist der 5. und 6. Juni 2021. Austragungsort der feststehenden Halbfinalpaarungen MT Melsungen vs. TSV Hannover-Burgdorf und TBV Lemgo Lippe vs. THW Kiel ist nach wie vor die Hamburger Barclaycard Arena.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen: