Zum Inhalte wechseln

Handball News: Rhein-Neckar Löwen vs.SG Flensburg-Handewitt Remis

Unentschieden im Top-Spiel: Löwen verspielen klaren Vorsprung

Sport-Informations-Dienst (SID)

16.12.2020 | 18:15 Uhr

1:58
Handball Bundesliga, 12. Spieltag: Tabellenführer Rhein-Neckar Löwen hat in der Handball-Bundesliga einen Sieg im Topspiel gegen die SG Flensburg-Handewitt nach klarer Halbzeitführung verspielt. (Videolänge: 1:58 Minuten)

Tabellenführer Rhein-Neckar Löwen hat in der Handball-Bundesliga einen Sieg im Topspiel gegen die SG Flensburg-Handewitt nach klarer Halbzeitführung verspielt.

Die Mannschaft von Trainer Martin Schwalb musste sich mit einem 31:31 zufriedengeben, nachdem sie zur Pause noch 19:13 in Führung gelegen hatte. Marius Steinhauser traf in der Schlusssekunde per Siebenmeter zum Ausgleich für die Gäste aus Flensburg.

0:40
Flensburg-Trainer Maik Machulla nach dem Spiel gegen die Löwen. (Videolänge: 40 Sekunden)

Die Löwen haben an der Spitze nun 19:3 Punkte, Verfolger THW Kiel lauert mit 18:2 Zählern auf dem zweiten Rang, hat aber ein Spiel weniger auf dem Konto. Die Begegnung beim TuSEM Essen wurde verlegt, weil sich der Rekordmeister aufgrund von zwei Coronafällen in der Mannschaft in Quarantäne befindet.

2:02
FA Göppingen und der Bergische HC trennen sich mit einem 26:26-Unentschieden. (Videolänge: 2:02 Minuten)

FA Göppingen und der Bergische HC trennen sich ebenfalls mit einem 26:26-Unentschieden, während Balingen-Weilstetten eine Pleite gegen den SC Magdeburg hinnehmen musste (26:39).

0:49
Löwen-Trainer Martin Schwalb nach dem Spiel gegen Flensburg. (Videolänge: 49 Sekunden)

Die Sonntagsspiele im Überblick:

Rhein-Neckar Löwen - SG Flensburg-Handewitt 31:31 (19:13). - Tore: Gensheimer (9/1), Schmid (8/1), Groetzki (3), Lagergren (3), Nilsson (3), Petersson (2) Kohlbacher (1), Lagarde (1), Nielsen (1) für Rhein-Neckar - Wanne (7), Golla (5), Svan (5), Larsen (3), Röd (3), Steinhauser (3), Hald Jensen (2), Gottfridsson (1), Holpert (1), Sogard (1) für Flensburg.

2:03
Handball Bundesliga, 12. Spieltag: Balingen-Weilstetten muss eine Pleite gegen den SC Magdeburg hinnehmen. (Videolänge: 2:03 Minuten)

FA Göppingen - Bergischer HC 26:26 (12:12). - Tore: Heymann (5), Schiller (5/2), Goller (4/3), Zelenovic (3), Kneule (3), Smarason (2), Ellebaek (2), Kozina (1), Bagerstedt (1) für Göppingen - Arnesson (9), Schmidt (4), Gunnarsson (4/3), Gutbrod (3), Boomhouwer (2), Darj (2), Nikolaisen (1), Majdzinski (1), für den Bergischen.

HBW Balingen-Weilstetten - SC Magdeburg 26:39 (17:20). - Tore: Niemeyer (7), Gretarsson (4/3), Lipovina (3), Nothdurft (2), Diebel (2), Schoch (2), Saueressig (2), Heinzelmann (2), Zintel (1), Zobel (1) für Balingen - Mertens (8), Bezjak (7), O'Sullivan (6), Pettersson (5), Magnusson (5/2), Musa (4), Kristjansson (2), Steinert (1), Kluge (1) für Magdeburg.

Sport-Informations-Dienst (SID)

Weiterempfehlen:

Mehr stories