Zum Inhalte wechseln

Kretzschmar zum Gensheimer-Coup: ein tolles Zeichen!

Die Kolumne von Sky Experte Stefan Kretzschmar

Stefan Kretzschmar

04.02.2019 | 16:18 Uhr

Stefan Kretzschmar analysiert in seiner Kolumne die spannendsten Themen aus der Welt des Handballs
Image: Stefan Kretzschmar analysiert in seiner Kolumne die spannendsten Themen aus der Welt des Handballs © Sky

Sky Experte Stefan Kretzschmar beleuchtet in seiner Kolumne jede Woche die wichtigsten Themen aus der Welt des Handballs. Dieses Mal analysiert der ehemalige Nationalspieler die Rückkehr von Uwe Gensheimer zu den Rhein-Neckar Löwen.

Der "verlorene Sohn" kehrt zurück: Uwe Gensheimer läuft ab Sommer wieder für die Rhein-Neckar Löwen auf. Als Handball-Fan kann man sich darüber nur freuen. Am meisten gejubelt haben natürlich die Löwen-Fans - aber generell ist das eine super Nachricht für alle Handball-Fans in Deutschland!

Ich persönlich freue mich sehr darüber, dass der Kapitän der deutschen Nationalmannschaft und Superstar unserer Sportart zurück in der Bundesliga ist. Das ist ein tolles Zeichen für die Löwen und die Liga allgemein.

Alle Kolumnen von Stefan Kretzschmar

Alle Kolumnen von Stefan Kretzschmar

Stefan Kretzschmar analysiert in seiner Kolumne die spannendsten Themen aus der Welt des Handballs

Gensheimer kommt zurück in die Heimat

Uwe hätte problemlos noch weitere Jahre in Paris bleiben können. Finanziell hat PSG Möglichkeiten, bei denen kein Bundesligist mithalten kann. Aber er hat sich für die Bundesliga und die Rückkehr in seine Heimat entschieden.

Eigentlich wollte Uwe seine Entscheidung vor der WM bekanntgeben, um während des Turniers Ruhe zu haben. Die Gerüchte hielten sich ja schon eine Weile, und es scheint kein leichter Deal gewesen zu sein. Das ganze jetzt nach dieser erfolgreichen WM bekanntzugeben, ist aber ein toller Zeitpunkt. Uwe hat sich auch im Hinblick auf die Karriere nach der Karriere für die Löwen entschieden. Ich finde es sehr vernünftig, dass er sich bereits jetzt Gedanken darüber macht.

All Star Game in Stuttgart live im TV und Stream

All Star Game in Stuttgart live im TV und Stream

Mit Sky seht ihr den ersten Auftritt der Deutschen Handball-Nationalmannschaft nach der WM live!

Gensheimer ist der beste Linksaußen unserer Zeit

Dieser Wechsel ist für die Attraktivität der Liga extrem gut! Ich freue mich, den bekanntesten deutschen Handballer wieder in der Liga begrüßen zu dürfen. Wenn man sich das athletische Vermögen und die Wurfvarianten anschaut, dann ist Uwe Gensheimer für meine Begriffe der beste Linksaußen unserer Zeit.

Er hat das größte Wurfrepertoire, das je ein Spieler auf dieser Positon hatte. Wenn er irgendwann einmal aufhört, wird er definitiv als einer der besten Linksaußen in die Geschichte eingehen. Also freuen wir uns, dass solch ein Spieler den Weg zurück in die Bundesliga findet.

Mehr dazu

3:46
Es ist offiziell. Uwe Gensheimer kehrt zu den Rhein-Neckar Löwen zurück. Im Interview mit Sky Sport spricht Deutschlands Kapitän über seine Ziele und seine eine große Angst (3:47 Min).

Gensheimer ist besser als Jöndal & Sigurdsson

Es gibt aktuell ja viele gute Linksaußen in der Liga. Flensburgs Magnus Jöndal wurde bei der WM ins All Star Team gewählt. Uwes designierter Vorgänger bei den Löwen Gudjon Valur Sigurdsson ist ebenfalls absolute Weltklasse, und auch Matthias Musche und Marcel Schiller spielen eine überragende Saison.

Für mich ist Uwe Gensheimer aufgrund seiner Technik dennoch ein Stück über diesen Spielern. Für mich ist er derzeit der beste Linksaußen der Welt!

Gensheimer Wechsel: DHB-Kapitän kehrt zu Löwen zurück

Gensheimer Wechsel: DHB-Kapitän kehrt zu Löwen zurück

Der Pokalsieger bestätigte die Rückkehr des "weltbesten Linksaußen" (Sky Experte Stefan Kretzschmar) am Mittwoch bei der offiziellen Vorstellung.

Löwen sind nicht automatisch Topfavorit

Bei aller Euphorie muss man aber auch sagen: Die Löwen holen nicht Mikkel Hansen oder Sander Sagosen, die bei der WM die großen Spiele entschieden haben und die uneingeschränkten Leader ihrer Teams waren. Ohne despektierlich zu sein: Uwe ist "nur" Linksaußen, wenn auch der beste der Welt. Kaum einer weiß das besser als ich: Auf dieser Position entscheidet man keine Meisterschaften. Aber es ist ein tolles Signal an die Fans und das Umfeld, solch einen Transfer stemmen zu können.

Emotional ist das ein starkes Zeichen, macht die Löwen aber nicht automatisch zum Topfavoriten auf die Meisterschaft. Eine spektakuläre Verstärkung und damit eine positive Geschichte für die ganze Liga ist der Gensheimer-Coup aber allemal!

Weiterempfehlen: