Zum Inhalte wechseln

SG Flensburg-Handewitt: Simon Hald fällt lange aus

Schwere Verletzung! Lange Zwangspause für Flensburg-Star

Flensburgs Simon Hald fällt lange aus.
Image: Flensburgs Simon Hald (in der Wurfbewegung) fällt lange aus.  © Imago

Bundesligist SG Flensburg-Handewitt muss mehrere Wochen auf seinen dänischen Nationalspieler Simon Hald verzichten.

Die Verletzung des Kreisläufers aus dem Nordderby am vergangenen Samstag bei TSV Hannover-Burgdorf stellte sich nach intensiven Untersuchungen inklusive MRT-Diagnostik als Fraktur des linken Schienbeinkopfes heraus.

Mehr als eine grobe Schätzung für die Zwangspause des 27-Jährigen gab der Verein nicht ab. Hald hatte die Blessur in Hannover durch einen Zusammenprall erlitten.

SID

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen:

Mehr Geschichten