Zum Inhalte wechseln

Uwe Gensheimer hört auf und wird Sportlicher Leiter der Rhein-Neckar Löwen

Gensheimer kündigt Karriereende an & spricht über Zukunftspläne

Uwe Gensheimer beendet nach der Saison seine Karriere.
Image: Uwe Gensheimer beendet nach der Saison seine Karriere.  © Imago

Der frühere Nationalmannschafts-Kapitän Uwe Gensheimer soll nach seinem Karriereende als Sportlicher Leiter des Handball-Bundesligisten Rhein-Neckar Löwen aufgebaut werden.

Das teilte der DHB-Pokalsieger am Freitag mit. Gensheimer hängt zum Ende der laufenden Saison 2023/24 seine Handball-Schuhe an den Nagel.

Gensheimer verkörpere "die Rhein-Neckar Löwen wie kaum ein anderer", wird Löwen-Geschäftsführerin Jennifer Kettemann in einer Pressemitteilung zitiert: "Jetzt wollen wir ihn auf dem Weg dahin begleiten, dass er der Sportliche Leiter wird, den die Rhein-Neckar Löwen für eine nachhaltig erfolgreiche Zukunft brauchen."

SPORTFANS FÜR KLIMASCHUTZ - MACH MIT!
SPORTFANS FÜR KLIMASCHUTZ - MACH MIT!

Der Klimawandel betrifft uns alle - auch den Sport. Lasst uns zusammen schützen, was wir lieben – damit alle weiterhin einen Ort zum Spielen haben!

Gensheimer ist ein Löwen-Urgestein

Der gebürtige Mannheimer Gensheimer ist ein Löwen-Urgestein. Der Linksaußen wechselte im Alter von 16 Jahren von seinem Heimatklub TV Friedrichsfeld zu den Löwen, die in den folgenden 20 Jahren - mit einer dreijährigen Unterbrechung bei Paris St. Germain - seine sportliche Heimat wurden. Derzeit laboriert der Ex-Nationalspieler an den Folgen einer schweren Knieverletzung.

"Die Löwen sind mein Verein. Hier bin ich nicht nur sportlich zu Hause, sondern habe viele Freunde fürs Leben gefunden. Jetzt die Möglichkeit zu bekommen, hier meine ersten Schritte in neuer, verantwortungsvoller Position zu machen, bedeutet mir unheimlich viel und erfüllt mich mit Stolz", sagte Gensheimer.

Deine Filmhighlights bei Sky
Deine Filmhighlights bei Sky

Mit Sky Cinema erhältst du Zugang zu den größten Blockbustern bereits kurz nach dem Kino. Schaue "Fast & Furious X“, "John Wick: Kapitel 4", "The Flash" und vieles mehr!

Position des Sportlichen Leiters vakant

Die Position des Sportlichen Leiters bei den Mannheimern ist vakant. Die damit verbundenen Aufgaben teilten sich zuletzt Kettemann, Cheftrainer Sebastian Hinze und Sport-Koordinator Oliver Roggisch, der bis 2021 als Sportlicher Leiter tätig war.

SID

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen: