Zum Inhalte wechseln

VELUX EHF Champions League: Flensburg zu Gast bei Paris Saint-Germain

Das Erlebnis "Paris": Flensburg trifft erneut auf französisches Spitzenteam

Isabel Barquero Pena

17.11.2019 | 18:47 Uhr

Einen spannenden Fight zwischen den Teams von Jim Gottfridsson (l.) und Sander Sagosen wird es auch am Sonntag wieder geben.
Image: Einen spannenden Fight zwischen den Teams von Jim Gottfridsson (l.) und Sander Sagosen wird es auch am Sonntag wieder geben. © Imago

Das Duell gegen den Giganten aus Frankreich steht wieder an: Nach der knappen Heimniederlage vor wenigen Tagen gegen Paris Saint-Germain will der Meister aus Flensburg nun Revanche nehmen. Wir zeigen das Spiel live und exklusiv auf Sky Sport.

Wenn die SG Flensburg-Handewitt am Wochenende nach Frankreich reist, dann ist es wieder Zeit für die Königsklasse (ab 16:50 Uhr live auf Sky Sport 7 HD). Und mit Paris Saint-Germain bittet nicht irgendwer zum Duell, sondern einer der ganz Großen im europäischen Handball und Top-Favorit für das Final Four in Köln 2020.

EHF Champions League - die Livestreams im Überblick

EHF Champions League - die Livestreams im Überblick

Die Handball Königsklasse live und frei empfangbar bei skysport.de. Wir zeigen alle Spiele der VELUX EHF Champions League ohne deutsche Beteiligung im Livestream.

SG mit Kampfansage

Wer nun glaubt, der amtierende Meister der LIQUI MOLY HBL sei der absolute Unterdog, irrt sich. Denn bereits im Hinspiel vor wenigen Tagen bewiesen die Jungs von Maik Machulla eine tolle Moral und schrammten nur haarscharf an der Sensation (29:30) gegen den französischen Spitzenklub vorbei. Mit einem Sieg könnten die Nordlichter in der Tabelle den Anschluss an die zwei Riesen (PSG und Barca) halten.

"Selbstvertrauen haben wir", sagt der SG-Trainer. "Von der Anlage her liegt uns Paris, auch wenn PSG zu Hause sicherlich noch mehr Sicherheit und Qualität hat." Die Kampfansage steht also! Bis Sonntag müssen die Mannen um Kapitän Lasse Svan aber noch fleißig trainieren. Unklar ist, inwieweit Goran Sogard Johannessen mitwirken kann. Er prellte sich in Lemgo die Hüfte.

Den besten Handball live streamen

Den besten Handball live streamen

Mit Sky Ticket die LIQUI MOLY HBL und die VELUX EHF Champions League ganz bequem live streamen. Einfach monatlich kündbar.

Machulla setzt auf neue Kombinationen

Bei der Spielanalyse fielen Machulla einige Phasen auf, in der nicht alles so umgesetzt wurde wie besprochen. Dennoch will der Chefcoach ein paar Dinge ausprobieren: "Wir werden wieder etwas für die Zukunft einspielen und mit neuen Kombinationen operieren, womit wir schon in Szeged gute Erfahrungen gesammelt haben", erklärt der 42-Jährige. "Dann werden wir sehen, wo wir stehen. Paris kann zum wichtigen Meilenstein in unserer Weiterentwicklung werden."

Mehr zur Autorin Isabel Barquero Pena

Weiterempfehlen: