Zum Inhalte wechseln

Niederlagen für Dennis Schröder und Daniel Theis in der NBA

Pleiten für deutsche NBA-Stars Schröder und Theis

Die Brooklyn Nets verlieren mit Dennis Schröder gegen die Memphis Grizzlies.
Image: Die Brooklyn Nets verlieren mit Dennis Schröder gegen die Memphis Grizzlies.  © DPA pa

Basketball-Weltmeister Dennis Schröder hat mit den Brooklyn Nets nach zuletzt zwei Siegen wieder einen Rückschlag einstecken müssen.

Die Nets verloren ihr Heimspiel gegen die Memphis Grizzlies 102:106 und kassierten ihre 37. Niederlage im 61. Saisonspiel.

Damit liegt Brooklyn in der Eastern Conference weiter zwei Siege hinter Platz zehn zurück, der noch zur Teilnahme an den Ausscheidungsspielen um einen Play-off-Platz berechtigen würde. Schröder traf nur fünf seiner 13 Würfe, kam auf 13 Punkte und neun Assists.

Deine Filmhighlights bei Sky
Deine Filmhighlights bei Sky

Mit Sky Cinema erhältst du Zugang zu den größten Blockbustern bereits kurz nach dem Kino. Schaue "Barbie“, "Oppenheimer", "Meg 2" und vieles mehr!

Theis verliert mit Clippers gegen Bucks

Auch für seinen Weltmeister-Kollegen Daniel Theis gab es eine Niederlage. Der Center unterlag mit den Los Angeles Clippers im Topduell bei den Milwaukee Bucks 106:113, Theis kam dabei auf sieben Punkte und sechs Rebounds. Die Bucks feierten auch ohne Superstar Giannis Antetokounmpo, der mit Achillessehnen-Problemen pausierte, ihren sechsten Sieg in Serie.

Die Clippers bleiben viertbestes Team im Westen, Milwaukee liegt im Osten auf Rang zwei.

SID

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen: