Zum Inhalte wechseln

John-Jason Peterka verliert in der NHL mit Buffalo - Sharks gewinnen mit Sturm

Sturms Sharks mit seltenem Erfolgserlebnis - Klatsche für Peterka

Nico Sharks hat mit den San Jose Sharks mal wieder einen Sieg in der NHL eingefahren.
Image: Nico Sharks hat mit den San Jose Sharks mal wieder einen Sieg in der NHL eingefahren.  © Imago

Eishockey-Nationalspieler John-Jason Peterka hat mit den Buffalo Sabres in der NHL eine schmerzhafte Niederlage kassiert.

Bei den kriselnden New Jersey Devils, die zuvor sechs der vergangenen sieben Partien verloren hatten, ging das Team des 21 Jahre alten Vizeweltmeisters mit 2:7 baden.

Bereits in der zweiten Spielminute war Buffalo in Rückstand geraten, bis zum Ende des ersten Drittels schraubten die Devils das Ergebnis auf 4:0 in die Höhe. Im Schlussabschnitt legte Peterka das Tor zum 2:6 durch Mitspieler Kyle Okposo auf, es war sein achtes Assists in der laufenden Saison. Letztlich blieb es aber bei der Ergebniskosmetik.

Zum News Update: Alle Sport News im Ticker
Zum News Update: Alle Sport News im Ticker

Alle wichtigen Nachrichten aus der Welt des Sports auf einen Blick im Ticker! Hier geht es zu unserem News Update.

Besser lief es für Peterkas Nationalmannschaftskollegen Nico Sturm. Mit den San Jose Sharks fuhr der 28-Jährige beim 4:3 gegen die Vancouver Canucks ein seltenes Erfolgserlebnis ein - für das bislang schlechteste Team der NHL-Spielzeit war es erst der vierte Sieg im 21 Saisonauftritt. Sturm stand knapp 13 Minuten auf dem Eis, blieb dabei aber ohne Torbeteiligung.

SID

Mehr zum Thema John-jason Peterka

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen: