Zum Inhalte wechseln

Wimbledon 2019 live auf Sky

Djokovic über Wimbledon-Setzliste verwundert

Sky Sport / Sport-Informations-Dienst (SID)

27.06.2019 | 19:29 Uhr

0:35
In der Wimbledon-Setzliste gehen sich Novak Djokovic und Roger Federer als Nummer Eins und Nummer Zwei bis zum Finale aus dem Weg. In der Weltrangliste liegt aber Rafael Nadal auf Platz Zwei vor Federer.

Vor dem Wimbledon-Start haben die Turnierverantwortlichen die Setzlisten im Damen- und Herren-Wettbewerb veröffentlicht. Novak Djokovic wundert sich über Höherstufung von Roger Federer. Sky überträgt das Turnier ab 1. Juli live & exklusiv!

In der Wimbledon-Setzliste gehen sich Novak Djokovic und Roger Federer als Nummer Eins und Nummer Zwei bis zum Finale aus dem Weg. In der Weltrangliste liegt aber Rafael Nadal auf Platz Zwei vor Federer. Dass der Schweizer aufgrund seines Turniersiegs in Halle in der Wimbledon-Setzung vor Nadal eingestuft wurde, ist für den 32-Jährigen etwas verwunderlich.

Wimbledon 2019 live auf Sky! 0:30
We are so Wimbledon! Sky zeigt Dir ab dem 1. Juli das wichtigste Tennis-Turnier vom heiligen Rasen live und exklusiv - im TV und Stream! (Video-Länge: 0:30 Min).

"Das finde ich schon überraschend"

"Das sind die Regeln in Wimbledon. Das müssen wir respektieren. Obwohl das schon etwas überraschend für mich kommt, um ehrlich zu sein. Klar, es ist Roger ist und Roger ist der Größte aller Zeiten und hat am häufigsten in Wimbledon gewonnen. Also wenn es jemand verdient hat höher eingestuft zu werden, dann er. Aber auf der anderen Seite ist es Rafa, der tiefer gestuft wird als Nummer Zwei der Welt. Das finde ich schon überraschend. Aber so ist es nun mal", so Djokovic.

Wimbledon live streamen

Wimbledon live streamen

Mit Sky Ticket kannst Du alle Spiele des elitärsten Tennis-Turniers des Jahres streamen . Einfach monatlich kündbar.

Deutschlands Tennis-Ass Angelique Kerber (Kiel) geht die angestrebte Titelverteidigung beim Grand-Slam-Klassiker in Wimbledon (1. bis 14. Juli live auf Sky im TV und Stream) als Nummer fünf der Setzliste an. Das geht aus dem am Mittwoch veröffentlichten Ranking des Turnierveranstalters hervor. Julia Görges (Bad Oldesloe), im Vorjahr im Halbfinale, folgt auf Position 18. An der Spitze steht French-Open-Siegerin Ashleigh Barty (Australien).

Kerber an fünf, Zverev an sechs gesetzt

Bei den Männern geht Alexander Zverev als einziger gesetzter Deutscher auf Rang sechs ins Rennen. Der Hamburger steht damit eine Position tiefer als in der Weltrangliste, weil Vorjahres-Finalist Kevin Anderson als Vierter einsortiert wird.

Wimbledon live im TV und Stream: Alle Infos zur Übertragung auf Sky

Wimbledon live im TV und Stream: Alle Infos zur Übertragung auf Sky

Sky ist auch im Jahr 2019 Dein Wimbledon-Sender! Wir sagen Dir, was Dich beim prestigeträchtigen Turnier ab dem 1. Juli im TV und Livestream bei uns erwartet.

Im Gegensatz zu den drei weiteren Grand-Slam-Events in Paris, Melbourne und New York orientieren sich die Turnierveranstalter in Wimbledon bei der Setzliste nicht allein an der Weltrangliste, sondern behalten sich Änderungen vor. Bei den Männern geschieht dies nach einer festen Formel unter Berücksichtigung der letzten Ergebnisse auf Rasen, bei den Frauen nach Ermessen der Turnierdirektion.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Sport-Informations-Dienst (SID)

Weiterempfehlen: