Zum Inhalte wechseln

NBA: Rückschlag für die Dallas Mavericks: Niederlage und Verletzung von Doncic

Niederlage und Verletzungspech für Dallas

Die Dallas Mavericks unterliegen den New Orleans Pelicans mit 106:113.
Image: Die Dallas Mavericks unterliegen den New Orleans Pelicans mit 106:113.  © DPA pa

Rückschlag für die Dallas Mavericks: Das Team aus Texas hat ohne den deutschen Nationalspieler Maximilian Kleber im Rennen um eine gute Play-off-Platzierung eine Niederlage erlitten und muss sich auch noch um Luka Doncic sorgen.

Die Mavs unterlagen bei den New Orleans Pelicans mit 106:113. Der slowenische Topstar Doncic verließ Ende des dritten Viertels das Feld und kam nicht mehr zurück.

"Es ist nicht gut", sagte Doncic in einer ersten Reaktion, laut der Mavericks hat er wohl eine Zerrung im linken Oberschenkel erlitten. Eine Untersuchung soll nun Aufschluss über die Länge der Zwangspause geben. Kleber hatte aufgrund der Belastungssteuerung nach seiner langwierigen Oberschenkelverletzung ausgesetzt. Bester Werfer für Dallas war Kyrie Irving mit 27 Zählern.

Jetzt Push-Nachrichten zu Deinen Lieblingssportarten!
Jetzt Push-Nachrichten zu Deinen Lieblingssportarten!

Du willst personalisierte Sport-Nachrichten als Push auf dein Handy? Dann hol Dir die Sky Sport App und wähle Deine Lieblingssportarten- und wettbewerbe aus. So funktioniert's.

Auch Durant weiterhin verletzt

Verletzungssorgen hat auch Kevin Durant, der sein lange erwartetes Heimdebüt für die Phoenix Suns verschieben musste. Beim Aufwärmen knickte der 34-Jährige um. Phoenix gewann dennoch mit 132:101 gegen Oklahoma City Thunder.

Mehr Nba

SID