Zum Inhalte wechseln

NFL Draft 2022: Fragen & Antworten zum NFL Draft 2022

Datum, Ablauf, Pick-Reihenfolge & Co.: Alle Infos zum NFL Draft 2022

"Der Pick ist da": Beim NFL-Draft 2022 kämpfen die besten Football-Teams der Welt erneut um die stärksten College-Talente.
Image: "Der Pick ist da": Beim NFL-Draft 2022 kämpfen die besten Football-Teams der Welt erneut um die stärksten College-Talente.  © DPA pa

Am 29. April startet der NFL Draft 2022 und markiert den ersten Schritt zur neuen Football-Saison. Welche Talente stehen hoch im Kurs? Und welche Teams picken zuerst? Alle Infos gibt's hier.

Während im Fußball, im Handball, im Eishockey oder im Basketball gerade die entscheidenden Spiele stattfinden, präpariert sich die US-amerikanische Football-Liga NFL gerade für die neue Saison. Erstes Highlight: der Draft 2022. Sky Sport beantwortet die wichtigsten Fragen.

Aber wie genau läuft der NFL Draft ab? Wann findet die Zeremonie 2022 statt? Und welche Teams haben in diesem Jahr die besten Chancen auf die größten Nachwuchs-Talente? Sky hat alle Infos zum diesjährigen Draft der National Football League in der Übersicht.

Der NFL Draft kurz erklärt.

Der NFL Draft ist im Prinzip nur ein Prozedere der National Football League zur Auswahl junger Spieler von den Colleges. Dabei haben die 32 Teams pro Runde sogenannte Picks, die sie dazu berechtigen für den Draft angemeldete Spieler für ihr Team auszuwählen.

NFL Draft 2022: Wann und wo findet die Zeremonie statt?

Der NFL Draft erstreckt sich traditionell über mehrere Tage und findet 2022 offiziell von Donnerstag, dem 28. bis zum Samstag, dem 30.April (Ortszeit) statt. Nach deutscher Zeit beginnt die 87. Auflage des Auswahlprozesses etwa um 2 Uhr morgens am Freitag, dem 29. April.

Sky Sport Messenger Service

Sky Sport Messenger Service

Die ganze Welt des Sports in deiner Messenger-App: Hol Dir alle aktuellen Nachrichten von Sky Sport kostenlos per Direktnachricht auf Dein Smartphone!

Austragungsort des NFL Drafts 2022 ist das Allegiant Stadium in Las Vegas, Nevada. Im Gegensatz zu den Austragungsorten der NFL Drafts von 2021 und 2023, wurde die Auswahlzeremonie 2022 erst nachträglich nach Las Vegas vergeben - als Ersatz für den NFL Draft 2020, der aufgrund der weltweiten Corona-Pandemie abgesagt werden musste.

Wo wird der NFL Draft 2022 übertragen?

Der NFL Draft ist jedes Jahr ein weltweites TV-Spektakel und wird in voller Länge unter anderem von den US-amerikanischen Fernsehsendern ESPN, NBC und dem NFL Network übertragen. Auch in Deutschland wird der NFL Draft live im Free-TV übertragen. Hier wird sich jedoch lediglich auf die erste Auswahlrunde beschränkt, in der bekanntlich die Top-Picks, also die vielversprechendsten Talente 'über die Ladentheke' gehen.

Mehr dazu

ProSieben Maxx zeigt die erste Runde der Auswahlzeremonie am 29. April ab 2 Uhr morgens im TV. Auf ran.de kann die erste Draft-Runde zur gleichen Zeit zudem online live gestreamt werden.

DAZN-Spiele ganz einfach über SkyQ schauen

DAZN-Spiele ganz einfach über SkyQ schauen

DAZN jetzt über Sky buchen und alle Bundesliga-Spiele mit SkyQ auf einer Plattform und Rechnung genießen. Alle Infos.

NFL Draft 2022: Zeitplan und Termine

Insgesamt erstreckt sich der NFL Draft 2022 wie jedes Jahr über sieben Auswahlrunden, die über drei Tage verteilt abgehalten werden. Innerhalb dieses Zeitraumes finden insgesamt 259 Selections (Wahlen) statt. Der Zeitplan gestaltet sich wie folgt:

NFL Draft 2022: Zeitplan

Datum Uhrzeit (MESZ) Draft-Runde
Freitag, 29. April 2022 02:00 Uhr 1
Samstag, 30. April 2022 01:00 Uhr 2 und 3
Samstag, 30. April 2022 18:00 Uhr 4 bis 7

Welche Funktion hat der Draft?

Der Draft ist eine von mehreren Mechanismen, um eine ausgeglichene Liga zu gewährleisten. Die schwächsten Teams sollen die stärksten Spieler picken können, um den Leistungsnachteil der vergangenen Saison ausgleichen zu können.

Picks, Trades & Co.: Wie läuft der NFL Draft 2022 ab?

Während es beim ersten NFL Draft 1936 noch ganze 30 Auswahlrunden gab, wurde die Zahl der Draft-Runden im Laufe der Jahrzehnte auf die heutigen sieben Runden verkürzt. Innerhalb jeder dieser sieben Runden wählen die NFL-Teams nacheinander durch sogenannte Picks, welche College-Spieler sie für die kommende Saison in ihre jeweiligen Reihen aufnehmen wollen.

Pro Runde verkürzt sich dabei die Zeit, die sich die Team-Vertreter für einen Pick lassen können. Haben die Teams in der ersten Draft-Runde noch zehn Minuten, um sich für einen Spieler zu entscheiden, sind es in der zweiten Runde nur noch sieben und in allen weiteren Auswahlrunden fünf Minuten pro Pick. Braucht ein Vertreter zu lang, ist seine Zeit abgelaufen und das nächste Team erhält die Chance, sich einen Wunschspieler zu sichern. Zudem können die Teams untereinander über Trades verhandeln, um sich doch noch ihren Wunsch-Pick zu sichern.

NFL Draft 2022: In welcher Reihenfolge picken die Teams?

Die Reihenfolge der Picks orientiert sich an der Tabelle der Vorsaison, um maximale Fairness herzustellen. So hat in der Regel das schlechtplatzierteste Team der abgelaufenen Saison den ersten Pick und erhält damit die Chance, das stärkste Football-Talent auszuwählen. Dementsprechend greift der Super-Bowl-Sieger des Vorjahres in der Regel immer als letztes in den Draft ein.

In Stein gemeißelt ist die Reihenfolge aus der Tabelle der Vorsaison jedoch nicht: Die Teams haben außerdem die Möglichkeit, mit ihren Draft-Plätzen zu handeln und sie eintauschen, wodurch es zu Verschiebungen kommen kann.

Die Draft-Reihenfolge nach aktuellem Stand (Montag, 24.04.2022) sieht wie folgt aus:

Die Reihenfolge für den Draft 2022

Position Team erhalten von
1 Jacksonville Jaguars
2 Detroit Lions
3 Houston Texans
4 New York Jets
5 New York Giants
6 Carolina Panthers
7 New York Giants Chicago Bears
8 Atlanta Falcons
9 Seattle Seahawks Denver Broncos
10 New York Jets Seattle Seahawks
11 Washington Commanders
12 Minnesota Vikings
13 Houston Texans Cleveland Browns
14 Baltimore Ravens
15 Philadelphia Eagles Miami Dolphins
16 New Orleans Saints Indianapolis Colts
17 LA Chargers
18 Philadelphia Eagles New Orleans Saints
19 New Orleans Saints Philadelphia Eagles
20 Pittsburgh Steelers
21 New England Patriots
22 Green Bay Packers Las Vegas Raiders
23 Arizona Cardinals
24 Dallas Cowboys
25 Buffalo Bills
26 Tennessee Titans
27 Tampa Bay Buccaneers
28 Green Bay Packers
29 Kansas City Chiefs San Francisco 49ers
30 Kansas City Chiefs
31 Cincinnati Bengals
32 Detroit Lions Los Angeles Rams

Welche Spieler sind zum Draft zugelassen?

Der Draft ist vor allem für junge Nachwuchsspieler vorgesehen. Grundsätzlich dürfen sich alle Footballer zur Wahl stellen, die seit mindestens drei Jahren die High School verlassen haben. Die meisten der potenziellen NFL-Spieler durchlaufen nach der High School ein Football-Programm an einem College. Für die Auswahl können sie sich beim NFL Combine empfehlen. Dort durchlaufen die Spieler verschiedene Aufgaben, bei denen sie ihre athletischen und mentalen Fähigkeiten unter Beweis stellen können.

Top-Talente: Wer sind die Favoriten beim NFL Draft 2022?

Im Draft-System der National Football League ist es nur logisch, dass die Teams mit den ersten Picks sich die besten College-Spieler und damit die größten Talente sichern. Im Umkehrschluss bedeutet dies für die im Fokus stehenden Nachwuchs-Footballer natürlich höhere Chancen, sich tatsächlich ihren Platz in der größten Football-Liga der Welt zu sichern - und dazu noch mit dem Prestige, früh gedraftet worden zu sein.

Jetzt Push-Nachrichten zu Deinen Lieblingssportarten!

Jetzt Push-Nachrichten zu Deinen Lieblingssportarten!

Du willst personalisierte Sport-Nachrichten als Push auf dein Handy? Dann hol Dir die Sky Sport App und wähle Deine Lieblingssportarten- und wettbewerbe aus. So funktioniert's.

In diesem Jahr werden vor allem dem Edge Rusher Aidan Hutchinson aus Michigan sowie Safety Kyle Hamilton (Notre Dame) die besten Chancen auf den ersten Pick zugesprochen. Aber auch Kayvon Thibodeaux, Edge Rusher aus Oregon und Offensive Tackle Evan Neal aus Alabama zählen zu den Top-Prospects für den NFL Draft 2022. Fans dürfen also gespannt sein, für wen sich die Jacksonville Jaguars bei ihrem ersten Pick entscheiden.

Gibt es einen deutschen Spieler, der 2022 am NFL Draft teilnimmt?

Der 22-Jährige Reutlinger Marcel Dabo hofft, dass er dieses Jahr von einem Team gedraftet wird und seinen Traum von der NFL erfüllen kann. Der Cornerback, der auch Teil des International Pathway Program ist, spielte zuletzt bei der Stuttgart Surge und konnte seinen Aussagen zufolge beim NFL Combine "Eindruck hinterlassen".

Welche deutschen Spieler schafften es durch den Draft in die NFL?

Dürfen auch nicht gezogene Spieler in der NFL spielen?

Ja, die Spieler gelten dann als "Undrafted Free Agents" und können dann mit jeder beliebigen Franchise Verhandlungen führen. Da in der Vorbereitung 90 Spieler dem Kader angehören dürfen, werden im Anschluss an den Draft viele dieser freien Spieler unter Vertrag genommen. Ob sie es dann am Ende in das 53-Mann-Roster schaffen, ist damit aber noch lange nicht klar. Sie müssen sich, wie fast alle anderen Spieler in der Vorbereitung beweisen.

Was passiert mit den gedrafteten Rookies nach dem Draft?

Wenige Tage nach dem Draft begeben sich die neuen Spieler ins Rookie-Camp zu den Teams. In diesem Zusammenhang werden dann auch die Verträge mit den Spielern ausgehandelt und im besten Fall unterzeichnet. Im Rookie-Camp werden die Spieler auf ihre Zeit in der NFL und in ihrem neuen Team mit Trainingscamps und Seminaren vorbereitet.

Was hat es mit "Mr. Irrelevant" auf sich?

Jener Spieler, der mit dem letzten Pick im Draft ausgewählt wird, wird als "Mister Irrelevant" bezeichnet. Hintergrund des ironischen Titels ist, dass den Spielern des hinteren Draft-Feldes keine allzu große Karriere prognostiziert wird. Der 262. und damit der letzte Pick geht in diesem Jahr an die San Francisco 49ers.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen:

Mehr Geschichten