Zum Inhalte wechseln

Formel 1: Fernando Alonso widerspricht Lewis Hamilton

Alonso gibt Hamilton Kontra: "Er hat ein kurzes Gedächtnis"

Aston-Martin-Pilot Fernando Alonso (vorne)hat eine klare Meinung zu en Aussagen von Lewis Hamilton (Mercedes).
Image: Aston-Martin-Pilot Fernando Alonso (vorne)hat eine klare Meinung zu en Aussagen von Lewis Hamilton (Mercedes).  © DPA pa

Fernando Alonso hat Lewis Hamilton bei dessen Aussagen über den Leistungsvorsprung von Red Bull widersprochen.

Der 41-jährige Aston-Martin-Pilot reagierte dabei am Rande des Großen Preises von Australien (das Rennen am Sonntag ab 6 Uhr LIVE & EXKLUSIV auf Sky Sport F1) auf die Kommentare Hamiltons in Saudi-Arabien. Damals hatte der 38-jährige Brite zum Speed von Max Verstappen gesagt: "Das ist das schnellste Auto, das ich jemals gesehen habe."

Alonso nahm dazu bei der L'Equipe Stellung. "Dem stimme ich überhaupt nicht zu. In Jeddah kam ich 20 Sekunden hinter Sergio Perez und Max Verstappen ins Ziel. Hamilton und Nico Rosberg waren uns allen 2014 und 2015 eine Minute voraus. Er hat ein kurzes Gedächtnis, er wird alt", meinte der Spanier mit ein wenig Sarkasmus in Richtung des Rekordweltmeisters.

Die komplette Formel 1 Saison live - exklusiv auf Sky
Die komplette Formel 1 Saison live - exklusiv auf Sky

Nur Sky zeigt dir alle Rennen live, ohne Werbeunterbrechung und auch in UHD. Alles auf Sky Sport F1 - Dein neues Zuhause für Motorsport. Infos zur Übertragung und zu allen Extras.

Zudem äußerte sich Alonso über die Schwierigkeiten, die Hamilton mit dem neuen Mercedes hat. "Mit einem normalen Auto kann man sehen, dass er Schwächen hat. Früher fuhr er allein oder manchmal mit seinem Teamkollegen an der Spitze. Aber sehen Sie: Er ist der Rekordhalter bei den Poles und George Russell hat ihm in dieser Saison gleich zweimal Qualifying geschlagen, es steht 2:0 für ihn. Das zeigt, wie sehr das Auto immer noch ein Schlüsselfaktor ist."

Mehr zum Autor Peer Kuni

Mehr dazu

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.