Zum Inhalte wechseln

Formel 1: McLaren-Teamchef Zak Brown bremst Erwartungen an Upgrades

Brown über Upgrades: ‚‘Dürfen keine Wunder erwarten‘‘

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

McLaren-Teamchef Zak Brown bremst die Erwartungen an die Upgrades. Für ihn würde es reichen, wenn beide Autos am Samstag in das Q3 fahren würden und mit Glück am Sonntag in die Punkte.