Zum Inhalte wechseln

Formel 1 News: Diese F1-Fahrer fuhren die meisten Siege ein

Hamilton, Vettel & Co.: Die Fahrer mit den meisten Siegen

Sky Sport

10.07.2020 | 11:44 Uhr

1:30
Formel 1: Mercedes-Pilot Valtteri Bottas hat den Auftakt der neuen Formel-1-Saison gewonnen.

Die Formel 1 ist wieder zurück. Valtteri Bottas gewann das erste Rennen nach der Coronapause in Österreich. Wir blicken zurück und zeigen Euch die Fahrer mit den meisten Siegen.

Am 5. Juli fand das erste Formel-1-Rennen der Saison 2020 in Spielberg (Österreich) statt. Mercedes-Pilot Valtteri Bottas triumphierte und feierte den achten Grand-Prix-Sieg seiner Karriere.

Zum DURCHKLICKEN: Die Top-10 Fahrer mit den meisten Siegen

  1. 1984: Niki Lauda muss sich im letzten Rennen des Jahres seinem McLaren-Teamkollegen Prost geschlagen geben, der Gesamttitel ist ihm aber auch mit Platz zwei sicher.
    Image: 9. Platz: Niki Lauda (Österreich) - 25 Siege. © Getty
  2. 9. Jim Clark (Großbritannien) - 25 Siege.
    Image: 9. Jim Clark (Großbritannien) - 25 Siege. © Getty
  3. 8. Platz: Jackie Stewart (Großbritannien) - 27 Siege.
    Image: 8. Platz: Jackie Stewart (Großbritannien) - 27 Siege. © Getty
  4. 1992: Nigel Mansell fährt die Saison seines Lebens. Es geht gut los beim Auftakt in Südafrika. Der erste von insgesamt neun Siegen. Am Ende hat er 52 Punkte Vorsprung auf Riccardo Patrese, der auf 56 Punkte kommt.
    Image: 7. Platz: Nigel Mansell (Großbritannien) - 31 Siege. © Getty
  5. 2010: Fernando Alonso liegt die Strecke in Bahrein. 2010 findet der Auftakt wieder in Sakhir statt und prompt steht der Spanier im ersten Rennen wieder oben auf dem Podest.
    Image: 6. Platz: Fernando Alonso (Spanien) - 32 Siege. © Getty
  6. 1991: Ein Jahr darauf das gleiche Spiel. Senna wird Sieger des ersten Rennens, das erneut in Phoenix stattfindet und wird am Ende wieder Weltmeister.
    Image: 5. Platz: Ayrton Senna (Brasilien) - 41 Siege. © Getty
  7. 1993: Drei Jahre muss Alain Prost auf seinen nächsten Start-Ziel-Sieg warten, denn 1992 nahm er an keinem Formel-1-Rennen teil. Doch dann ist er wieder voll da und fährt sofort vorne mit, nicht mehr mit Ferrari sondern mit Willliams.
    Image: 4. Platz: Alain Prost (Frankreich) - 51 Siege. © Getty
  8. Sebastian Vettel fährt seit 2015 für Ferrari
    Image: 3. Platz: Sebastian Vettel (Deutschland) - 53 Siege. © DPA pa
  9. 2019: Der amtierende Weltmeister heißt Lewis Hamilton. Es ist sein dritter Titel in Folge und in der derzeitigen Form bleibt abzuwarten wer den Briten und Mercedes in der kommenden Saison aufhalten kann.
    Image: 2. Lewis Hamilton (Großbritannien) - 84 Siege. © Getty
  10. Michael Schumacher
    Image: 1. Michael Schumacher (Deutschland) - 91 Siege. © DPA pa

Aber welche Piloten holten eigentlich die meisten Siege in der bisherigen Geschichte der Formel 1? Die Antwort gibt es in der Bildergalerie.

Alle Rennen der Saison 2020 gibt es live auf Sky!

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen: