Zum Inhalte wechseln

Formel 1 News: Räikkönen beendet nach Saisonende seine Karriere

Kimi Räikkönen gibt Karriereende nach der Saison bekannt

Ist die Ära von Kimi Räikkönen in der Formel 1 vor dem Ende?
Image: Kimi Räikkönen hört nach der Saison auf.  © Imago

Formel-1-Ikone Kimi Räikkönen beendet nach der Saison seine Karriere.

"Das war's. Dies wird meine letzte Saison in der Formel 1 sein", gab der "Iceman" am heutigen Mittwoch auf Instagram bekannt. Der Finne, der unter anderem für McLaren und Ferrari fuhr und aktuell bei Alfa Romeo unter Vertrag steht, beendet damit 20 Jahre nach seinem Debüt seine Formel-1-Laufbahn.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Kimi Räikkönen (@kimimatiasraikkonen)

"Das ist eine Entscheidung, die ich im letzten Winter getroffen habe", erklärte Räikkönen in seinem Statement. Worauf er sich nach seiner Karriere konzentrieren werde, ließ er offen.

Unvergessen sind sein Weltmeistertitel 2007 für Ferrari und sein Sprung in den Whirlpool nach seinem Aus beim Monaco Grand Prix 2006. Insgesamt ging er bei 344 Rennen an den Start und holte 21 Siege und 103 Podiumsplatzierungen. Derzeit liegt der Finne vor dem Großen Preis von Zandvoort (live und exklusiv auf Sky) an diesem Wochenende nach zwölf WM-Rennen auf dem 17. Platz der Fahrerwertung.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Alles zur Formel 1 auf skysport.de:

Alle News & Infos zur Formel 1
Rennkalender & Ergebnisse zur Formel 1
Fahrer & Teams der Formel 1
WM-Stand in der Formel 1
Videos zur Formel 1
Liveticker zur Formel 1

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen:

Mehr Geschichten