Zum Inhalte wechseln

BVB-Bosse planen mit Youssoufa Moukoko auch in der Rückrunde

Nach Wechselgerüchten: So planen die BVB-Bosse mit Moukoko

Ist weiterhin fest in die Pläne des BVB eingebunden: Youssoufa Moukoko.
Image: Ist weiterhin fest in die Pläne des BVB eingebunden: Youssoufa Moukoko.  © Imago

Trotz weniger Spielminuten tendiert Youssoufa Moukoko nach Sky Informationen zu einem Verbleib bei Borussia Dortmund.

"Er will sich durchbeißen und ist richtig fokussiert", sagte Sky Reporter Florian Plettenberg bei "Transfer Update - die Show".

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte
Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

In unserem täglichen Liveblog halten wir Dich über alle Gerüchte und fixe Transfers auf dem Laufenden.

BVB-Bosse planen mit Moukoko

Eine Leihe kommt für den 19-Jährigen somit nicht infrage, "wir hören, dass die BVB-Bosse mit drei Stürmern planen", erklärte Plettenberg außerdem. Neben Niclas Füllkrug und Sebastien Haller ist somit auch Moukoko fest in die Pläne eingebunden.

Der BVB-Stürmer kommt in der aktuellen Spielzeit lediglich auf 250 Einsatzminuten, wurde in den letzten vier Partien allerdings immer eingewechselt.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen: