Zum Inhalte wechseln

Sebastian Hoeneß seit 1 Jahr beim VfB Stuttgart - ein Kommentar

Hoeneß kann einer der besten Trainer der Welt werden

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Stuttgart-Sportdirektor Fabian Wohlgemuth zeigt sich im Interview mit Sky Sport stolz über die neuen Nationalspieler des VfB Stuttgart, Mittelstädt und Undav. Außerdem spricht er über einen Wechsel von Chris Führich

Am 03. April 2023 übernahm Sebastian Hoeneß den Posten des Cheftrainers beim VfB Stuttgart. Aus dem Abstiegskandidaten formte er einen Champions-League-Aspiranten. Sky Reporter Dennis Bayer meint, dass Hoeneß das Potenzial für noch Höheres in sich trägt. Ein Kommentar.

Vor genau einem Jahr hat der VfB Stuttgart die beste Entscheidung der jüngeren Vereinsgeschichte getroffen. Diese Entscheidung hieß Sebastian Hoeneß.

Am 03. April 2023 war die Mannschaft am Boden, die Stimmung schlecht, der Abstieg kaum noch abzuwenden. Was danach kam, ist bekannt: Zwei Tage später konnte der VfB Stuttgart im Pokal gegen Nürnberg gewinnen, die Stimmung drehte sich langsam. In der Relegation überrollten die Schwaben dann den Hamburger SV und blieben in der Bundesliga.

Eckdaten der Saison 2023/24

  • 1. Spieltag, Bundesliga: 18.08. - 20.08.2023
  • 34. Spieltag, Bundesliga: 18.05.2024
  • 1. Spieltag, 2. Bundesliga: 28.07. - 30.07.2023
  • 34. Spieltag, 2. Bundesliga: 19.05.2024
  • Deutscher Supercup: 12.08.2023
  • DFB-Pokal, 1. Runde: 11.08. - 14.08.2023
  • DFB-Pokal-Finale: 25.05.2024

Bester Punkteschnitt eines Trainers der VfB-Geschichte

Am 03. April 2024 ist die Situation eine völlig andere: Hoeneß ist mit einem Punkteschnitt von genau zwei Punkten pro Spiel der beste Trainer der Vereinsgeschichte. Der VfB begeistert mit tollem Offensivfußball und spielt um den Einzug in die Champions League. Selbst notorische Internet-Bruddler (Schwäbisch für Nörgler) erkannten beim Spiel gegen Heidenheim zeitweise Passstafetten wie von "Prime Barca".

Fanatics: Achtung Fans! Euer Lieblingstrikot - jetzt hier
Fanatics: Achtung Fans! Euer Lieblingstrikot - jetzt hier

Hol Dir jetzt das neue Trikot der Nationalmannschaft! Hier im Store von Sky Sport.

Hoeneß entwickelt Spieler individuell weiter

Möglich ist das, weil Hoeneß eine klare Spielidee im Kopf hat, die er der Mannschaft gut vermittelt und seine Spieler von Woche zu Woche näher an die Idealvorstellung des "Hoeneß-Balls" bringt. Möglich ist das, weil er und Sportdirektor Fabian Wohlgemuth eng zusammenarbeiten und genau die richtigen (Spieler-)Typen für diese Art Fußball nach Stuttgart geholt haben. Möglich ist das, weil Hoeneß es schafft, die Fähigkeiten jedes einzelnen Spielers zu erkennen und individuell weiterzuentwickeln.

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Stuttgart-Sportdirektor Fabian Wohlgemuth zeigt sich im Interview mit Sky Sport stolz über die neuen Nationalspieler des VfB Stuttgart, Mittelstädt und Undav. Außerdem spricht er über einen Wechsel von Chris Führich

Vor knapp einem Monat, am 08. März 2024, traf Hoeneß außerdem die beste Entscheidung für sich selbst. Mitten in die beginnenden Spekulationen um seine Zukunft verlängerte er seinen Vertrag beim VfB.

Denn bei allen völlig berechtigten Lobgesängen darf man eines nicht vergessen: Hoeneß hat noch nie eine Champions-League-Mannschaft trainiert. Er hat beim VfB Stuttgart auch noch keine schlechte Phase durchstehen müssen. Beides sind Erfahrungen, die ein Trainer machen muss, um sich weiterzuentwickeln und die nächste Stufe zu erreichen.

Mehr dazu

Hoeneß wird herausfordernde Situationen meistern

Ich bin mir auch sicher: Hoeneß wird beide Erfahrungen in der kommenden Saison machen. Die Champions League, weil die Mannschaft und der Trainer es sich durch begeisternden Fußball verdient haben. Die schlechte Phase, weil sie im Fußball irgendwann jeden ereilen (vor allem Mannschaften, die in der Vorsaison am absoluten Limit performt haben).

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte
Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

In unserem täglichen Liveblog halten wir Dich über alle Gerüchte und fixe Transfers auf dem Laufenden.

Ich bin mir auch sicher: Diese Phasen werden herausfordernd werden. Neben den anhaltenden Lobgesängen werden sich immer mehr Zweifler zu Wort melden.

Ich bin mir aber vor allem sicher: Sebastian Hoeneß wird klar bleiben, er wird diese Situationen meistern und er wird gestärkt daraus hervorgehen. Danach können wir ernsthaft darüber diskutieren, ob er zu den besten Trainern der Welt gehört. Aktuell ist er das noch nicht. Das Zeug dazu hat er aber auf jeden Fall.

Mehr zum Autor Dennis Bayer

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen:

Mehr Geschichten