Zum Inhalte wechseln

Paris Saint-Germain: Die möglichen Abgänge rund um Ramos, Kimpembe und co.

PSG-Baustellen nach CL-K.o.: Drei Abwehr-Stars stehen vor dem Aus

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Nach dem Ausscheiden in der Champions League gegen den FC Bayern wird bei Paris Saint Germain von einem Scherbenhaufen gesprochen. Unsere Sky Transfer Experten bewerten, auf welchen Positionen PSG im Sommer nachlegen muss.

Nach dem Champions-League-Aus vor knapp einer Woche von Paris Saint-Germain in München scheint das Team aus Paris vor dem Umbruch zu stehen. Sky Experte Florian Plettenberg verrät in Transfer Update - die Show die größten Baustellen von PSG und wer den Verein bald verlassen könnte.

Das fatale Ausscheiden aus der Königsklasse von PSG könnte Konsequenzen für beinahe die gesamte Mannschaft haben. Loic Tanzi von der L'Equipe sagt gegenüber Sky, dass aktuell für fast jede Position neue Spieler gesucht werden.

Besonders in der Defensive hatten die Pariser in den letzten Wochen Probleme gehabt. So könnten die Personalveränderungen vor allem die Abwehr-Stars betreffen. Laut Sky Experte Florian Plettenberg sei bei Sergio Ramos "noch völlig unklar, ob sie den verlängern." Der Vertrag des Innenverteidigers endet 2023. Auch die Positionen von Marquinhos und Kimpembe wackeln. Beide haben noch bis 2024 Verträge, sind aber auch verletzungsanfällig.

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte
Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

In unserem täglichen Liveblog halten wir Dich über alle Gerüchte und fixe Transfers auf dem Laufenden.

Auch die Offensive vor Änderungen

Null Tore in zwei Spielen gegen die Bayern zeigen aber, dass PSG auch im Angriff Probleme hat. So performt der vielversprechende Youngster Hugo Ekitike noch nicht wie erwartet. "Völlig unklar, ob sie die Kaufoption ziehen für Ekitike. Der hat noch nicht so richtig funktioniert". "18 Spiele, 3 Tore, 3 Assists. Da geht mehr", sagt Plettenberg zur Leihe vom Stade Reims.

Dafür werden mit Goncalo Romas von Benfica Lissabon und Victor Osimhen vom SSC Neapel schon zwei Stürmer bei PSG gehandelt, die laut Plettenberg im Sommer zum Klub wechseln könnten. Insgesamt acht Stars stehen nach Informationen der L'Equipe auf dem Einkaufszettel - ein Bundesliga-Profi inklusive.

  1. PLATZ 9: Milan Skriniar (27/Inter Mailand) | aktueller Marktwert: 32,50 Millionen Euro | Verlust: -12,51 Millionen Euro
    Image: In der Defensive soll Milan Skriniar von Inter Mailand für die notwendige Stabilität sorgen. © Imago
  2. Pau
    Image: Auch Villarreals Pau Torres gilt als Transferkandidat. © DPA pa
  3. Champions League
    Image: Im Mittelfeld steht neben Bernardo Silva (Manchester City)... © Imago
  4. Kone
    Image: ...auch Gladbachs Manu Kone auf dem Zettel. © DPA pa
  5. Ibahim Sangare
    Image: Weitere Optionen sind Eindhovens Mittelfeldmotor Ibrahim Sangare... © DPA pa
  6. Rayan Cherki:
    Image: ... und Lyon-Youngster Rayan Cherki. © DPA pa
  7. Ramos
    Image: Im Sturm steht Benficas Überflieger Goncalo Ramos ebenso auf der Liste wie... © DPA pa
  8. Victor Osimhen bejubelt seinen Treffer für SSC Neapel in der Champions League bei Eintracht Frankfurt
    Image: ...Napoli-Torjäger Victor Osimhen. Der Mittelstürmer kommt in der laufenden Saison auf 25 Torbeteiligungen bei 26 Einsätzen. © DPA pa

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Mehr dazu

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.