Zum Inhalte wechseln

Transfer News: BVB-Talent Bradley Fink wechselt zum FC Basel

Offiziell! BVB-Talent wechselt in die Schweiz

Bradley Fink verlässt Borussia Dortmund in Richtung Basel.
Image: Bradley Fink verlässt Borussia Dortmund in Richtung Basel.  © Imago

Talent Bradley Fink von Borussia Dortmund wechselt zum FC Basel. Wie der Bundesligist am Mittwoch mitteilte, unterschrieb der 19 Jahre alte Angreifer beim Schweizer Erstligisten einen Vertrag bis zum Sommer 2026.

Die Ablöse für den Schweizer U20-Nationalspieler soll sich nach Sky Informationen auf weniger als die kolportierten 800.000 Euro belaufen.

Alles zum Transfermarkt auf skysport.de:

Fink war im Sommer 2019 vom FC Luzern nach Dortmund gewechselt. In der vergangenen Saison trug der Torjäger in tragender Rolle zum Gewinn der deutschen Meisterschaft im U19-Bereich bei. Teile der Vorbereitung auf die neue Saison absolvierte er im Profiteam von Trainer Edin Terzic. So reiste er für den schwer erkrankten Sébastien Haller ins Trainingslager nach Bad Ragaz nach. Doch angesichts der künftigen Konkurrenz von Haller, Anthony Modeste und Youssoufa Moukoko im Sturmzentrum entschied sich Bradley für einen Wechsel nach Basel.

"Transfer Update - die Show" im kostenlosen Livestream

Wer kommt? Wer geht? Wer bleibt? In "Transfer Update - die Show" bringen Marc Behrenbeck und Florian Plettenberg alle Fußballfans auf den neuesten Stand hinsichtlich aktueller Transfergerüchte, fixen Deals und den wichtigsten Marktwertentwicklungen im Profifußball.

Bis zur Schließung des Transferfensters am 1. September bietet Sky nun "Transfer Update - die Show" im kostenlosen Live-Stream hier auf skysport.de und in der Sky Sport App an.

dpa

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen: