Zum Inhalte wechseln

Atalanta Bergamo - Schachtar Donezk

UEFA Champions League Gruppe C

Atalanta Bergamo 1

  • D Zapata 28'

Schachtar Donezk 2

  • A Ribeiro Moraes Junior 41'
  • M Soloman 90+5'

Live-Kommentar

comment icon

Das war es mit dem Liveticker zum Spiel zwischen Atalanta Bergamo und Shakhtar Donezk. Vielen Dank fürs Mitlesen. 

comment icon

Am nächsten Spieltag der Königsklasse muss Atalanta Bergamo auswärts bei Manchester City ran. Shakhtar Donezk empfängt derweil Dinamo Zagreb.

comment icon

Durch das heutige Ergebnis setzt sich Shakhtar Donezk mit nun drei Punkten erst einmal von Bergamo ab, das nach zwei Spielen noch null Zähler hat und am Tabellenende in Gruppe C liegt. 

comment icon

Shakhtar Donezk feiert am 2. Spieltag der Champions-League-Gruppenphase bei Atalanta Bergamo einen 2:1-Last-Minute-Sieg. Joker Solomon stach in der fünften Minute der Nachspielzeit und sorgte so für den doch schmeichelhaften Sieg. Denn eigentlich waren die Italiener über weite Strecken die klar bessere Mannschaft, hatten auch bis in die Schlussphase Chancen, um selbst den zweiten Treffer zu erzielen, ehe Bergamo in der Nachspielzeit eiskalt ausgekontert wurde.

full_time icon

Schlusspfiff in Bergamo.

goal icon

Tooooooooooor! Atalanta Bergamo - SHAKHTAR DONEZK 1:2! Solomon gelingt der Lucky Punch! Der eingewechselte Israeli wird bei einem Konter der Gäste vom ebenfalls eingewechselten Dodo links im Strafraum ideal bedient und der Nationalspieler schiebt dann den Ball aus etwa sechs Metern an de Roon und Gollini, die sich gegenseitig behindern, zum 2:1 für Shakhtar Donezk über die Linie.

substitution icon

Dritter Wechsel bei Shakhtar Donzek: Für Bolbat kommt Dodo ins Spiel.

yellow_card icon

Für Atalantas Joker Malinovskiy gibt es nach einem taktischen Foul gegen Taison zu Recht die Gelbe Karte.

comment icon

Gomez scheitert! Der Atalanta-Star wird rechts im Strafraum angespielt, der Spielmacher dreht sich sofort und hält aus etwa 13 Metern blitzschnell. Den Schuss in Richtung rechtes unteres Eck lenkt Pyatov stark um den Pfosten.

comment icon

Schiedsrichter Stieler ordnet in der zweiten Halbzeit vier Minuten Nachspielzeit an.

comment icon

Der eingewechselte Malinovskiy packt aus 20 Metern den Hammer aus, der Schuss des Ukrainers in den Reihen Atalantas geht nur knapp rechts oben am Tor vorbei. Übrigens: Malinovskiy hat in der Jugend für Shakhtar gespielt und kam im Sommer 2019 von Genk in die Serie A.

substitution icon

Zweiter Wechsel bei Shakthar Donezk: Für Marlos kommt Konoplyanka ins Spiel.

comment icon

So langsam geht es in Mailand in die absolute Schlussphase dieser Begegnung und immer noch steht es zwischen Atalanta Bergamo und Shakhtar Donezk 1:1-Unentschieden. Gelingt noch einem Team der Lucky Punch?

comment icon

In der Schlussphase werden die Gäste offenbar wieder etwas mutiger, Kovalenko nimmt sich ein Herz und hält aus etwa 20 Metern von links am Strafraum drauf. Der Kracher des ukrainischen Nationalspielers geht einen halben Meter links unten am Tor vorbei. 

comment icon

Shakhtars Stepanenko hält aus gut 22 Metern von halblinks im Strafraum drauf. Torhüter Gollini lenkt den Flachschuss mit etwas Mühe um den linken Pfosten.

yellow_card icon

Bei einem möglichen Konter der Gäste greift Atalantas Toloi rechtzeitig ein und begeht gegen Kovalenko ein taktisches Foul. Dafür sieht er natürlich folgerichtig die Gelbe Karte.

comment icon

Nach einem Zusammenstoß im Strafraum ist Shakhtars Verteidiger Kryvtsov angeschlagen und muss erst einmal auf dem Spielfeld behandelt werden. 

comment icon

Der gerade erst eingewechselte Muriel kommt halbrechts im Strafraum zum Abschluss und er knallt volley sofort in Richtung linkes Eck. Der Kracher des Kolumbianers wird gerade noch von Kryvtsov zur Ecke abgeblockt.

comment icon

Gomez darf durch das Zentrum bis vor das Tor stürmen, doch dort legt sich Atalantas Kapitän den Ball zu weit vor - da war für den Argentinier deutlich mehr möglich.

substitution icon

Erster Wechsel bei Shakhtar Donezk: Für Alan Patrick kommt Solomon ins Spiel.

substitution icon

Dritter Wechsel bei Atalanta Bergamo: Für Masiello kommt Muriel ins Spiel.

comment icon

Bei Atalanta Bergamo macht sich mit dem kolumbianischen Stürmer Muriel schon der dritte Joker für einen baldigen Einsatz bereit. 

yellow_card icon

Shakhtars Verteidiger Bolbat sieht für ein taktisches Foul im Mittelfeld die Gelbe Karte.

comment icon

Riesenchance für Zapata! Atalanta kommt über die rechte Seite bis an den Strafraum durch und Gomez flankt den Ball an den kurzen Pfosten. Zapata hält den Fuß rein und schiebt den Ball nur knapp rechts unten am Tor vorbei.

comment icon

Junior Moraes ist nach einem Zweikampf mit Palamino leicht angeschlagen, für den Brasilianer dürfte es aber gleich weitergehen.

substitution icon

Zweiter Wechsel bei Atalanta Bergamo: Für Hateboer kommt Gosens ins Spiel.

substitution icon

Erster Wechsel bei Atalanta Bergamo: Für Ilicic kommt Malinovskiy ins Spiel.

comment icon

Bergamos Kapitän Gomez kaum ziemlich genau aus 17 Metern zum Torabschluss, dieser fällt aber zu zentral aus. Pyatov pariert den Schuss des Argentiniers souverän.

yellow_card icon

Atalantas de Roon sieht für ein Foulspiel an Alan Patrick die Gelbe Karte.

comment icon

Beide Trainer verzichten zur Pause auf personelle Veränderungen und vertrauen zunächst weiterhin ihren jeweiligen Startformationen.

match_start icon

Weiter geht es in Mailand.

comment icon

Zur Halbzeit des zweiten Spiels der Champions-League-Gruppenphase steht es zwischen Atalanta und Shakhtar Donezk 1:1-Unentschieden. Zunächst kamen die Gastgeber besser ins Spiel und trafen durch Pasalic die Latte, ehe Zapata wenige Sekunden später einen Fehler von Keeper Pyatov zur 1:0-Führung nutzte. Obwohl Atalanta das Spiel weiterhin größtenteils kontrollierte, kamen die Ukrainer noch vor der Pause durch Junior Moraes zum Ausgleich und hatten vor der Halbzeit bei einem Marlos-Freistoß sogar Pech, nicht mit 2:1 in Führung zu gehen. Der ukrainische Nationalspieler, ein gebürtiger Brasilianer, scheiterte an der Latte. 

half_time icon

Halbzeit in Mailand.

comment icon

Latte! Marlos schießt einen Freistoß von halbrechts am Strafraum aus etwa 22 Matern perfekt über die Mauer und am Ende klatscht das Leder an die Latte. Torhüter Gollini wäre bei diesem starken Versuch wohl chancenlos gewesen.

comment icon

Schiedsrichter Stieler ordnet in der ersten Halbzeit zwei Minuten Nachspielzeit an.

yellow_card icon

Für Shakhtars Torschützen Junior Moraes gibt es nach wiederholtem Foulspiel ebenfalls Gelb. Schiedsrichter Stieler erklärt dem Brasilianer auch noch mal im Einzelgespräch ganz genau, war er die Verwarnung zückte.

yellow_card icon

Atalantas Ilicic sieht für ein zu hartes Einsteigen im Mittelfeld gegen Alan Patrick die Gelbe Karte.

comment icon

Wieder mal kann sich Shakhtar also auf eine geniale Kombination seiner Brasilianer verlassen und kam so doch etwas überraschend, weil aus dem Nichts entstanden, zum Ausgleich.

goal icon

Tooooooooor! Atalanta Bergamo - SHAKHTAR DONEZK 1:1! Die Gäste gleichen aus dem Nichts aus! Nach einem Pass von Alan Patrick in die Tiefe stürmt Junior Moraes hinterher, läuft an Keeper Gollini vorbei und spitzelt den Ball von links im Strafraum aus spitzem Winkel zum 1:1-Ausgleich ins kurze Eck. 

comment icon

Vorlage Alan Patrick Lourenço

comment icon

Der langjährige Shakhtar-Coach Lucescu schaut sich das Spiel seines Ex-Klubs heute auch live von der Tribüne aus an. Unter dem Rumänen stieg Donezk zu einer in Europa ernst zu nehmenden Größe auf. Ebenso im San Siro ist der ukrainische Nationaltrainer Shevchenko, der früher unter anderem für den AC Mailand auf Torejagd ging.

comment icon

Dieses Mal versucht es der Brasilianer Alan Patrick mit einem Distanzschuss aus etwa 20 Metern. Der Abschluss ist zu zentral und so packt erneut Gollini zu.

yellow_card icon

Donezk-Profi Stepanenko sieht im Nachhinein noch Gelb, weil er im Mittelfeld viel zu hart in einen Zweikampf mit Hateboer ging.

comment icon

Taison zieht von rechts im Strafraum einfach mal ab, Castagne blockt den Schuss des Shakhtar-Kapitäns resolut und so entsteht erst gar keine Gefahr für das Tor der Gastgeber.

comment icon

Gollini muss dieses Mal ran. Nach einem Marlos-Schuss von halbrechts am Strafraum aus 20 Metern in Richtung langes Eck taucht Atalantas Torhüter ab und lenkt den Abschluss des Brasilianers mit beiden Händen zur Seite ab.

goal icon

Tooooooor! ATALANTA BERGAMO - Shakhtar Donesk 1:0! Zapata nutzt Pyatovs Fehler! Nach einer Hateboer-Flanke von rechts am Strafraum kommt der Gästekeeper aus seinem Tor, aber nicht an den Ball, so kann Zapata den Ball aus etwa fünf Metern locker zum 1:0 für die Italiener einköpfen - was für ein Torwart-Fehler!

comment icon

Vorlage Hans Hateboer

comment icon

Pfosten! Atalantas Pasalic wird rechts im Strafraum in die Tiefe geschickt und er knallt den Ball aus kurzer Distanz an den rechten Pfosten.

comment icon

Mittlerweile sind an die 25 Minuten in Mailand gespielt und die Fans sehen zwar noch keinen fußballerischen Leckerbissen, aber engagierte Bergamo-Spieler und auf Konter lauernden Ukrainer.

comment icon

Atalantas Defensive ist in diesen Minuten etwas von der Rolle, schon wieder verliert die Abwehr der Gastgeber knapp vor dem Strafraum völlig ohne Not den Ball.

comment icon

Im Anschluss an einen unnötigen Ballverlust von Masiello kommt Taison mit voller Fahrt an den Strafraum, legt sich aber gegen Palomino den Ball in der entscheidenden Situation zu weit vor. Somit schnappt sich Torhüter Gollini das Leder.

penalty_miss icon

Pyatov hält! Shakhtars Keeper erahnt die richtige Ecke beim Elfmeter von Ilicic und so pariert der Ukrainer den Strafstoß, der ins rechtes untere Eck gepasst hätte. So bleibt es erst einmal beim Unentschieden in Mailand.

yellow_card icon

Für sein Foulspiel sieht Krivtsov natürlich auch noch die Gelbe Karte.

comment icon

Elfmeter für Atalanta! Gomez und Ilicic kombinieren sich per Doppelpass in den Strafraum und dann wird eben Ilicic gelegt!

comment icon

Nach den jeweiligen Auftaktniederlagen von Atalanta und Shakhtar ist das heute schon ein wegweisendes Spiel für beide Kontrahenten - und das merkt man den Akteuren auch an. In den ersten Minuten geht keines der Teams ein allzu großes Risiko ein.

comment icon

Donezk hat nun zum ersten Mal im heutigen Spiel für längere Zeit Ballbesitz. In den ersten Minuten liefen die Ukrainer dem Leder nämlich größtenteils hinterher.

comment icon

Die Gastgeber spielen sich auf der rechten Seite über Hateboer bis an die Grundlinie durch. Die anschließende Hereingabe klärt Pyatov gerade noch vor Zapata zur Ecke.

comment icon

In den ersten Minuten sehen die Fans ein eher klassisches Abtasten zwischen Atalanta Bergamo und Shakhtar Donezk.

match_start icon

Los geht es in Mailand. 

comment icon

Geleitet wird das Spiel von Schiedsrichter Tobias Stieler aus Deutschland.

comment icon

Wegen der derzeitigen Umbauarbeiten des eigenen Stadions, muss Atalanta übrigens heute und auch in den weiteren beiden Heimspielen der Gruppenphase der Königsklasse ins Mailänder San Siro ausweichen. 

comment icon

Bei Atalanta Bergamo gibt es heute im Vergleich zum 4:1-Sieg in Sassuolo einige Veränderungen. So rückt Torhüter Gollini ebenso in die Startformation wie Palomino, Castagne oder de Roon. Bei den Ukrainern muss heute unter anderem der frühere Schalker Konoplyanka auf der Bank Platz nehmen. Der Flügelspieler stand zuletzt in der Premier Liga noch in der Startelf von Shakhtar Donezk.

comment icon

Der ukrainische Titelverteidiger Schachtjor Donetsk liegt in der Premier Liga nach neun Spielen auch schon wieder auf Platz 1. Zuletzt ließ der Champions-League-Teilnehmer Vorskla Poltava beim 4:0-Sieg keine Chance. Bondar, der Ex-Schalker Konoplyanka, Alan Patrick und Junior Moraes trafen für Schachtjor.

comment icon

Am zurückliegenden Spieltag der Serie A kam Atalanta Bergamo zu einem 4:1-Auswärtssieg bei US Sassuolo. Gomez (zwei Tore), Gosens und Zapata trafen für die Gäste zu einer zwischenzeitlichen 4:0-Pausenführung.

comment icon

In der Serie A läuft es hingegen für das letztjährige Überraschungsteam Atalanta erneut richtig gut. Die Mannschaft von Coach Gasperini liegt nach sechs Ligaspielen mit 13 Punkten auf Platz 3 und damit wäre Bergamo nach jetzigem Stand erneut für die Königsklasse qualifiziert.

comment icon

Der ukrainische Meister Schachtjor Donetsk unterlag zum Auftakt der Champions-League-Gruppenphase zuhause Manchester City mit 0:3.

comment icon

Atalanta Bergamo, das erstmals in der Vereinsgeschichte in der Königsklasse vertreten ist, musste sich am 1. Spieltag der Gruppenphase klar mit 0:4 bei Dinamo Zagreb geschlagen geben.

comment icon

Die beiden heutigen Kontrahenten Atalanta Bergamo und Schachtjor Donetsk mussten zum Auftakt der Champions-League-Gruppenphase jeweils Niederlagen hinnehmen. So liegen die Italiener bzw. Ukrainer in Gruppe C mit jeweils null Punkten auf den Plätzen 3 bzw. 4.

comment icon

Shaktar Donezk spielt in folgender Formation: Pyatov - Bolbat, Kryvtsov, Matviyenko, Ismaily - Alan Patrick, Stepanenko - Marlos, Kovalenko, Taison - Junior Moraes.

comment icon

Atalanta Bergamo läuft mit folgender Elf auf: Gollini - Toloi, Masiello, Palomino - Hateboer, De Roon, Pasalic, Castagne - Ilicic, Zapata, Gomez.

comment icon

Herzlich willkommen zum Gruppenspiel der Champions League zwischen Atalanta Bergamo und Shakhtar Donezk.