Zum Inhalte wechseln
SPIELENDE n.V. LIVE Verl. HZ

Dänemark - Färöer. WM-Qualifikation Europa Gruppe F.

Dänemark 3

  • A Skov Olsen ()
  • J Bruun Larsen ()
  • J Maehle ()

Färöer 1

  • K Olsen ()

Fußball News: Dänemark kassiert gegen Färöer erstes Quali-Gegentor

Färöer-Inseln versauen Dänemark die perfekte Qualifikation

Jubel bei der Nationalmannschaft der Färöer-Inseln nach ihrem Treffer in Kopenhagen gegen Dänemark.
Image: Jubel bei der Nationalmannschaft der Färöer-Inseln nach ihrem Treffer in Kopenhagen gegen Dänemark.

Dänemark hat es als erstes europäisches Team verpasst, die WM-Qualifikation ohne ein einziges Gegentor zu beenden. Am. 9. und vorletzten Spieltag kassierten der EM-Halbfinalist ausgerechnet gegen die Färöer-Inseln den ersten Gegentreffer.

Dänemark hatte vor der Partie in der Gruppe F alle seine acht Spiele gewonnen und dabei ein Torverhältnis von 27:0 ausgewiesen. Das Hinspiel gegen die Färöer-Inseln in Torshavn hatte der Europameister von 1992 allerdings nur knapp mit 1:0 gewonnen.

Im Telia Parken von Kopenhagen hatte Dänemark im Rückspiel alles im Griff. Nach Toren von Andreas Skov Olsen (18.) und Hoffenheims Jacob Bruun Larsen (63.) sah es lange Zeit so aus, als würden die Dänen ihre perfekte WM-Qualifikations-Weste weiter ausbauen. Doch in der Schlussphase wackelte der Gastgeber plötzlich.

Jetzt Push-Nachrichten zu Deinen Lieblingssportarten!

Jetzt Push-Nachrichten zu Deinen Lieblingssportarten!

Du willst personalisierte Sport-Nachrichten als Push auf dein Handy? Dann hol Dir die Sky Sport App und wähle Deine Lieblingssportarten- und wettbewerbe aus. So funktioniert's.

Färöer-Inseln gehören zu Dänemark

Zunächst parierte Torhüter Kasper Schmeichel noch überragend den ersten Torschuss der Gäste durch Klaemint Olsen (88.). Nur eine Minute später war der färöische Torjäger dann aber mit dem Hinterkopf zur Stelle und markierte den 1:2-Anschlusstreffer. Während sich Olsen von Mitspielern und Fans euphorisch feiern ließ, tobte Schmeichel vor Wut und schrie seine Vorderleute lautstark an.

Auch wenn Joakim Maehle in der Nachspielzeit mit seinem Treffer zum 3:1 den Sieg für die Dänen endgültig besiegelte, ist Dänemarks historische Chance auf die perfekte Qualifikation durch das Olsen-Gegentor nun Geschichte. Die Färöer-Inseln sind ein autonomer Bestandteil des Königreichs Dänemark und dürfen daher als eigener Verband eine Nationalmannschaft stellen.

Im abschließenden Gruppenspiel beim Tabellenzweiten Schottland kann Dänemark im Glasgower Hampden Park aber zumindest noch die perfekte Punktausbeute klarmachen. Die Mannschaft, der das zuletzt gelang, war übrigens Deutschland. Das DFB-Team hatte auf dem Weg zur WM 2018 in Russland mit zehn Siegen aus zehn Spielen (43:4 Tore) alle seine Quali-Duelle gewonnen.

Mehr zum Autor Peer Kuni

Weiterempfehlen: