Zum Inhalte wechseln
SPIELENDE n.V. LIVE Verl. HZ

Israel - Schweiz. UEFA EURO Qualifikation Gruppe I.

Pancho ArenaZuschauer2.024.

Israel 1

  • S Weissman (88. minute)

Schweiz 1

  • R Vargas (36. minute)
  • E Fernandes (s/o 94. minute)

Schweiz nach Remis gegen Israel noch nicht für EM 2024 in Deutschland qualifiziert

Spätes Gegentor! Schweiz vergibt ersten Matchball für EM-Ticket

Israels Idan Gorno (l.) im Duell mit dem Schweizer Edimilson Fernandes.
Image: Israels Idan Gorno (l.) im Duell mit dem Schweizer Edimilson Fernandes.  © DPA pa

Wegen eines späten Gegentreffers hat die Schweiz noch nicht die Qualifikation für die EM 2024 in Deutschland eingetütet. Statt eines Unentschiedens hätten die Eidgenossen gegen Israel einen Sieg benötigt.

Die Schweiz muss noch ein wenig um das Ticket zur Europameisterschaft im kommenden Sommer in Deutschland bangen. Das Team um den Leverkusener Bundesligaprofi Granit Xhaka, mit 119 Einsätzen nun alleiniger Rekordnationalspieler seines Landes, musste sich in Felscut (Ungarn) gegen den nominellen Gastgeber Israel nach langer Führung mit einem 1:1 (1:0) begnügen und kann damit von der Mannschaft von Alon Hazan noch abgefangen werden.

ZUM DURCHKLICKEN: Diese Teams sind bereits für die EM 2024 qualifiziert:

  1. DEUTSCHLAND ist als Gastgeber automatisch für die EM 2024 qualifiziert.
    Image: DEUTSCHLAND ist als Gastgeber automatisch für die EM 2024 qualifiziert. © DPA pa
  2. SPANIEN setzt sich in Gruppe A durch.
    Image: SPANIEN setzt sich in Gruppe A durch. © Imago
  3. SCHOTTLAND setzt sich in Gruppe A durch.
    Image: SCHOTTLAND setzt sich in Gruppe A durch. © Imago
  4. FRANKREICH setzt sich in Gruppe B durch.
    Image: FRANKREICH setzt sich in Gruppe B durch. © DPA pa
  5. NIEDERLANDE setzt sich in Gruppe B durch.
    Image: NIEDERLANDE setzt sich in Gruppe B durch. © Imago
  6. ENGLAND setzt sich in Gruppe C durch.
    Image: ENGLAND setzt sich in Gruppe C durch. © DPA pa
  7. EM-Teilnahme fix! Remis gegen die Ukraine führt Italien zur EURO 2024.
    Image: ITALIEN setzt sich in Gruppe C durch. © DPA pa
  8. TÜRKEI setzt sich in Gruppe D durch.
    Image: TÜRKEI setzt sich in Gruppe D durch. © Imago
  9. ALBANIEN setzt sich in Gruppe E durch.
    Image: ALBANIEN setzt sich in Gruppe E durch. © DPA pa
  10. TSCHECHIEN setzt sich in Gruppe E durch.
    Image: TSCHECHIEN setzt sich in Gruppe E durch. © DPA pa
  11. BELGIEN setzt sich in Gruppe F durch.
    Image: BELGIEN setzt sich in Gruppe F durch. © DPA pa
  12. ÖSTERREICH setzt sich in Gruppe F durch.
    Image: ÖSTERREICH setzt sich in Gruppe F durch. © DPA pa
  13. UNGARN:
    Image: UNGARN setzt sich in Gruppe G durch. © Imago
  14. SERBIEN setzt sich in Gruppe G durch.
    Image: SERBIEN setzt sich in Gruppe G durch. © DPA pa
  15. DÄNEMARK setzt sich in Gruppe H durch.
    Image: DÄNEMARK setzt sich in Gruppe H durch. © DPA pa
  16. SLOWENIEN setzt sich in Gruppe H durch.
    Image: SLOWENIEN setzt sich in Gruppe H durch. © DPA pa
  17. RUMÄNIEN setzt sich in Gruppe I durch.
    Image: RUMÄNIEN setzt sich in Gruppe I durch. © Imago
  18. SCHWEIZ setzt sich in Gruppe I durch.
    Image: SCHWEIZ setzt sich in Gruppe I durch. © DPA pa
  19. PORTUGAL setzt sich in Gruppe J durch.
    Image: PORTUGAL setzt sich in Gruppe J durch. © DPA pa
  20. SLOWAKEI
    Image: SLOWAKEI setzt sich in Gruppe J durch. © Imago
  21. Kroatien siegt im letzten EM-Qualifiktionsspiel gegen Armenien und bucht damit das Ticket für die EURO 2024.
    Image: KROATIEN setzt sich in Gruppe D durch. © Imago

Vargas und Weissmann treffen - Fernandes sieht Rot

Der Augsburger Ruben Vargas (36.) brachte die von Murat Yakin trainierten Eidgenossen - mit vier Bundesligaprofis in der Anfangsformation - verdient in Führung, wenig später scheiterte Mittelfeldspieler Vargas an der Latte (41.). Auch danach hatten die Schweizer Chancen, ließen diese aber ungenutzt.

Shon Weissman (89.) glich schließlich noch aus und hielt den Rückstand seiner Mannschaft auf die Schweiz bei vier Punkten - allerdings stehen nur noch zwei Partien aus. Israel hat aber zumindest seine Teilnahme an den Play-offs im kommenden März sicher.

UEFA EURO 2024

  • Datum: 14. Juni - 14. Juli 2024
  • Ort: Deutschland (zehn Austragungsorte)
  • Eröffnungsspiel: München Fußball Arena (14. Juni)
  • Finale: Olympiastadion Berlin (14. Juli)
  • Teilnehmer: 24 Länder, Deutschland in Gruppe A
  • Spielmodus: Rundenturnier (6 Gruppen à 4 Teams), K.-o.-System
  • Austragungsorte: München, Berlin, Dortmund, Stuttgart, Hamburg, Gelsenkirchen, Düsseldorf, Leipzig, Köln, Frankfurt
  • Ticketverkauf: Ab 3. Oktober 2023

Der Mainzer Edimilson Fernandes flog in der Nachspielzeit mit Rot vom Platz (90.+4).

Israel, das binnen zehn Tagen vier Qualifikationsspiele bestreiten muss, kann wegen der derzeitigen Bedrohungslage gemäß eines UEFA-Beschlusses keine Heimspiele im eigenen Land austragen.

SID

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen: