Zum Inhalte wechseln
SPIELENDE n.V. LIVE Verl. HZ

SV Oberachern - SC Freiburg. DFB-Pokal 1. Runde.

MAGE SOLAR StadionZuschauer24.000.

SV Oberachern 0

    SC Freiburg 2

    • C Günter (60. minute)
    • R Sallai (77. minute)

    DFB-Pokal, 1. Runde: SC Freiburg müht sich gegen tapferen Oberligisten

    SC Freiburg müht sich gegen tapferen Oberligisten

    Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

    DFB-Pokal, 1. Runde: Freiburg hat bei der Rückkehr ins Dreisamstadion seine Aufgabe gelöst. Der Europa-League-Teilnehmer setzte sich als Gast des SV Oberachern im früheren ''Wohnzimmer'' nach späten Treffern mit 2:0 durch.

    Der SC Freiburg hat bei der Rückkehr ins Dreisamstadion nicht an einige glanzvolle Auftritte der Vergangenheit angeknüpft, seine Pflichtaufgabe im DFB-Pokal aber routiniert gelöst.

    Der Europa-League-Teilnehmer setzte sich in der ersten Runde als Gast des Oberligisten SV Oberachern im früheren "Wohnzimmer" nach späten Treffern mit 2:0 (0:0) durch.

    Zum News Update: Alle Sport News im Ticker
    Zum News Update: Alle Sport News im Ticker

    Alle wichtigen Nachrichten aus der Welt des Sports auf einen Blick im Ticker! Hier geht es zu unserem News Update.

    Günter bricht den Bann

    Nationalspieler Christian Günter traf nach einer Stunde mit einem platzierten Flachschuss zur Führung, Roland Sallai (77.) machte alles klar. Sechs Tage vor dem Bundesliga-Start bei der TSG Hoffenheim hat die Mannschaft von Trainer Christian Streich aber noch Luft nach oben.

    Der SC hatte 2022 im Pokalfinale gestanden - verlor dieses aber gegen RB Leipzig. Die Sachsen waren für Freiburg auch in der abgelaufenen Saison in der Vorschlussrunde eine Nummer zu groß. Nun ist zumindest schon wieder der erste Schritt Richtung Berlin getan.

    Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte
    Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

    In unserem täglichen Liveblog halten wir Dich über alle Gerüchte und fixe Transfers auf dem Laufenden.

    "Wir bereiten die Jungs vor wie vor einem Bundesligaspiel. Wir nehmen Oberachern total ernst. Alles andere wäre dumm - und wir wollen nicht dumm sein", hatte Streich vor dem Spiel in der alten Heimat gesagt. Das altehrwürdige, aber nicht allzu moderne Dreisamstadion war 67 Jahre lang bis 2021 die Heimat des Sport-Clubs.

    Außenseiter spielt frech mit

    Die aktuelle Mannschaft allerdings fremdelte zunächst mit dem Spielort. Außenseiter Oberachern, der im vergangenen Jahr ebenfalls im Dreisamstadion in der ersten Runde ein 1:9 gegen Borussia Mönchengladbach kassiert hatte, spielte vor 24.500 Zuschauern und damit vor vollem Haus frech mit.

    Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

    Freiburgs Trainer Christian war mit der Leistung in der ersten halbzeit nicht zufrieden

    Freiburgs neue Nummer eins Noah Atubolu verschätzte sich bei einem hohen Ball in der 14. Minute und hatte Glück, dass Marvin Ludwig bei seinem Kopfballtreffer im Abseits stand. In der 27. Minute klatschte ein Schuss des Verteidigers an den Pfosten. Diesen traf auch Freiburg, das sich langsam der erwarteten Form annäherte, durch den Ungarn Sallai (40.).

    Mehr Fußball

    Bundesliga: Spielplan und Ergebnisse
    Bundesliga: Spielplan und Ergebnisse

    Wer spielt wann? Wann steigen die Kracher-Duelle? Hier geht es zum Spielplan und den Ergebnissen.

    Sallai mit der Entscheidung

    Oberachern hielt den Druck auch nach dem Seitenwechsel aufrecht, erst Günters Treffer aus 20 Metern gab dem SC etwas mehr Lockerheit. Ritsu Doan verzog kurz nach der Führung knapp (65.), Lucas Höler prüfte sechs Minuten darauf Mark Redl im Tor des Südbaden-Pokalsiegers. Nach dem Rechtsschuss von Sallai zum 0:2 war die Partie bei schwülem Sommerwetter entschieden.

    SID

    Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

    Weiterempfehlen: