Zum Inhalte wechseln

Erster Höhepunkt des Golfjahres 2019

Abu Dhabi HSBC Championship mit Martin Kaymer live auf Sky

Sky Sport

21.01.2019 | 09:32 Uhr

Martin Kaymer verpasst auch in Crans-Montana den positiven Umschwung.
Image: Martin Kaymer geht beim ersten Höhepunkt des Golfjahres 2019 in Abu Dhabi auch an den Start. © Getty

Am Mittwoch startet die European Tour in das neue Jahr. Nach der Winterpause meldet sich die Serie dann mit dem ersten Höhepunkt der noch jungen Golfsaison zurück: Die Abu Dhabi HSBC Championship.

Es ist das erste der acht Turniere der Rolex Series, bei denen jeweils sieben Millionen US-Dollar Preisgeld unter den Teilnehmern ausgespielt werden.

In den Vereinigten Arabischen Emiraten ist auch Deutschlands Top-Profi Martin Kaymer mit von der Partie, der mit Triumphen 2008, 2010 und 2011 der Rekordsieger des Turniers ist. Die großen Favoriten sind in diesem Jahr der Engländer Tommy Fleetwood, der sich in den vergangenen beiden Jahren den Titel in Abu Dhabi sichern konnte, der Weltranglistenzweite Brooks Koepka und Dustin Johnson, der derzeit Platz drei der Weltrangliste belegt.

Kaymer "knabbert" noch am Jahr 2018

Kaymer "knabbert" noch am Jahr 2018

Martin Kaymer will im Jahr 2019 das vergangene Jahr vergessen machen.

Sky Sport - die erste Adresse für alle Golffans

Sky berichtet von Mittwoch bis Samstag täglich live aus Abu Dhabi, insgesamt 24 Stunden. Gregor Biernath und Jonas Friedrich kommentieren das Geschehen. Wie sämtliche Turniere der European Tour überträgt Sky das Turnier über alle Verbreitungswege live, über Satellit und Kabel exklusiv.

Auch in den kommenden Jahren bleibt Sky Deutschland die Heimat für alle Golffans in Deutschland und Österreich. Unter anderem wird Sky den Ryder Cup 2020 und 2022 sowie das Masters in Augusta auch in Zukunft als einziger Anbieter in Deutschland live übertragen. Auch die US PGA Tour wird bis mindestens einschließlich der Saison 2020 über alle Verbreitungswege live und exklusiv bei Sky Deutschland zu sehen sein.

Sky überträgt Ryder Cup und European Tour

Sky überträgt Ryder Cup und European Tour

Sky Deutschland bleibt auch in den kommenden Jahren die Heimat der Top-Golfer Europas und des prestigeträchtigsten Golf-Events der Welt.

Sky verlängert Partnerschaft mit European Tour

Darüber hinaus hat Sky die Partnerschaft mit der European Tour langfristig verlängert und wird die besten Golfer Europas auch in den kommenden Jahren bei sämtlichen Turnieren der European Tour live präsentieren.

Zu den insgesamt rund 40 Events pro Jahr gehören alle Turniere des "Race to Dubai", die vier Turniere der World Golf Championships (WGC) und die acht Turniere der Rolex Series inklusive der DP World Tour Championship in Dubai. Neben den exklusiven Live-Übertragungsrechten über Satellit und Kabel umfasst der Vertrag auch die Verbreitung via IPTV, Web und Mobile.

Mehr dazu

preview image 1:09
British-Open-Sieger Francesco Molinari hat seine triumphale Golf-Saison mit dem ersten Gesamtsieg im Race to Dubai gekrönt (Video: 01:09).

Mit dem Sky Abo oder Sky Ticket live dabei sein

Die Golf-Übertragungen sind mit dem Sky Abonnement im Rahmen des Sky Sport-Pakets (sky.de/bestellung-angebote) empfangbar, wahlweise im klassischen TV oder mit Sky Go auch unterwegs.

Außerdem können mit Sky Ticket (skyticket.de) auch alle Golffans, die noch kein Sky Abonnenten sind, ohne lange Vertragsbindung bei allen Übertragungen der US PGA Tour, der European Tour und der Majors live dabei sein. Über den flexiblen Streaming-Service sind alle Inhalte auf einer Vielzahl von Geräten wie unter anderem Laptops/PCs, Spielekonsolen, Tablets, Smartphones und Smart-TVs bzw. über den Sky Ticket TV Stick verfügbar.

Die Abu Dhabi HSBC Championship bei Sky:

Mittwoch:
4.30 Uhr: Tag 1 (Morning Session) live auf Sky Sport Sport 1 HD
12.00 Uhr: Tag 1 live auf Sky Sport Sport 1 HD

Donnerstag:
8.00 Uhr: Tag 2 live auf Sky Sport Sport 1 HD

Freitag:
9.00 Uhr: Tag 3 live auf Sky Sport Sport 1 HD

Samstag:
8.00 Uhr: Tag 4 live auf Sky Sport Sport 1 HD

Montag:
20.45 Uhr: die Highlights auf Sky Sport Sport News HD

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen: