Zum Inhalte wechseln

Golf: LIV-Tour lockt weitere Profis um Cameron Smith an

Nächste Golf-Stars vor Wechsel zur LIV-Tour

Cameron Smith gewinnt The Open mit sensationellem Comeback.
Image: Cameron Smith steht ebenfalls vor einem Wechsel zur umstrittenen LIV-Tour.  © Imago

Auch British-Open-Sieger Cameron Smith steht offenbar vor einem Wechsel in die lukrative neue Golfserie LIV.

Wie mehrere US-Medien übereinstimmend berichten, soll der Australier eine Gruppe von prominenten Profis anführen.

Auch Marc Leishman, Harold Varner III, Joaquin Niemann, Anirban Lahiri und Cameron Tringale werden in den Medienberichten genannt.

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Cameron Smith hat dank einer beeindruckenden Schlussrunde die 150. The Open gewonnen und damit erstmals bei einem Majorturnier triumphiert.

Das nächste Turnier der umstrittenen und von Saudi-Arabien massiv finanziell unterstützten Tour findet in der kommenden Woche in Boston statt.

Zu den prominentesten Topspielern der LIV gehören Dustin Johnson, Phil Mickelson und Bryson DeChambeau, gewechselt ist auch der zweimalige deutsche Major-Champion Martin Kaymer (Mettmann).

dpa

Weiterempfehlen:

Mehr Geschichten