Zum Inhalte wechseln

LPGA-Turnier in Carlsbad: Popov landet auf Rang 21

LPGA-Turnier in Carlsbad: Popov landet auf Rang 21

SID

05.04.2021 | 09:22 Uhr

Sophia Popov landet in Orlando in den Top10.
Image: Sophia Popov fiel in Carlsbad auf Rang 21 zurück. © Imago

Sophia Popov aus St. Leon-Rot fiel zum Abschluss des LPGA-Turniers im Ranking zurück. Zwei weitere Deutsche scheiterten zuvor am Cut.

Profigolferin Sophia Popov (St. Leon-Rot) hat das LPGA-Turnier im kalifornischen Carlsbad auf dem 21. Platz abgeschlossen. Die British-Open-Gewinnerin, die zur Halbzeit nach zwei 68er-Runden noch Platz zwei belegt hatte, fiel nach einer 76 und einer 73 weit zurück.

Die Featured Groups der PGA-Tour im Livestream

Die Featured Groups der PGA-Tour im Livestream

Mit dem Featured-Groups-Stream auf skysport.de bist Du hautnah dabei, wenn sich die Golf-Elite 2021 auf der PGA-Tour misst. Alle Infos.

Mit dem deutlichen Vorsprung von fünf Schlägen siegte die Südkoreanerin Park Inbee (66+69+69+70) und sicherte sich ein Preisgeld von 270.000 Dollar (rund 229.000 Euro). Die weiteren deutschen Starterinnen Sandra Gal (Düsseldorf) und Caroline Masson (Gladbeck) waren am Cut gescheitert.

Sport-Informations-Dienst (SID)

Weiterempfehlen:

Mehr Geschichten