Zum Inhalte wechseln

The Open HEUTE LIVE im Stream: Zeitplan, Infos & Golf-Übertragung auf Sky

LIVE auf Sky Golf: The 150th Open 2022

Collin Morikawa (Associated Press)
Image: Collin Morikawa holte bei den British Open seinen zweiten Major-Titel und ist der amtierende "Champion Golfer of the Year".

Das älteste Golfturnier der Welt feiert Jubiläum: Vom 14.-17. Juli 2022 jähren sich die British Open zum 150. Mal. Alle Infos zum Traditions-Turnier gibt es hier.

50 Jahre The Open - vom 14.-17. Juli 2022 trifft sich die Golf-Elite der Welt zum einzigen europäischen Major in St. Andrews. Was macht die traditionsreiche Open Championship so besonders? Und wo werden The 150th Open im TV und Stream übertragen?

+++ Mehr zum Thema Golf auf Sky Sport +++

Alles rund ums Jubiläum des ältesten Golfturnier der Welt gibt's hier im Überblick:

Was sind die British Open?

Die British Open heißt mit offiziellem Namen "The Open Championship" oder kurz "The Open" und ist eines der vier Major Golf Turniere der Männer. Der prestigeträchtige Wettbewerb ist teil der European Tour 2022 und damit das einzige Golf Grand Slam Turnier, das nicht in den USA, sondern auf europäischem Boden ausgetragen wird. Die Besonderheit: Bei dem Turnier handelt es sich um eine offene Meisterschaft - das heißt, dass bei den British Open sowohl Profis als auch Amateure antreten dürfen.

+++ Hier geht's zum offiziellen Film zu den The Open 2021 +++

Wo findet The Open 2022 statt?

The Open ist das offene Golfturnier des Royal & Ancient Golfclubs of St. Andrews und findet 2022 (wie alle fünf Jahre) in St. Andrews an der schottischen Ostküste statt. Der Ort gilt aufgrund seiner langen Golf-Tradition auch als "Heimat des Golfsports" und ist mit 31 Ausrichtungen der häufigste und einzige konstante Austragungsort der British Open. Die Liste der restlichen Plätze, auf denen The Open jährlich im stetigen Wechsel ausgetragen werden, nennt sich Rota.

Mehr dazu

Wann starten die British Open 2022?

Die Open Championship 2022 startet am Donnerstag, dem 14. Juli 2022. Das Finale findet am Sonntag, dem 17. Juli 2022 statt. Bereits vom 11. bis 13. Juli schlagen die Golf-Stars bei den Practice Days zur Vorbereitung auf das Turnier ab.

+++ Alle Golf-Videos auf Sky Sport +++

The 150th Open LIVE: Übertragung im TV auf Sky Sport Golf

Der 24-Stunden-Sender Sky Sport Golf wird an allen vier Turniertagen der British Open 2022 live berichten und den Golf-Fans mit zahlreichen Zusatz-Feeds ein besonderes Major-Erlebnis bereiten.

Los geht es bereits am Donnerstag, 14. Juli um 6 Uhr in der Früh: Moderator Florian Bauer begrüßt Golf-Fans in der Sendung "Willkommen auf Sky Sport Golf" und stimmt auf das anstehende Major ein. Um 7:30 Uhr startet dann der erste Tag der British Open 2022 mit den Kommentatoren Adrian Grosser, Gregor Biernath und Jonas Friedrich, die durch das ganze Wochenende begleiten werden.

WOW – Dein neues Zuhause für den besten Live-Sport

WOW – Dein neues Zuhause für den besten Live-Sport

WOW bietet Dir nicht nur alle Samstagsspiele der Bundesliga, sondern die gesamte 2. Bundesliga, den DFB-Pokal, Formel 1, Handball und vieles mehr.

The Open LIVE: Featured Holes und Featured Groups im kostenlosen Stream bei Sky Sport

Neben der umfassenden Live-Berichterstattung bietet Sky Sport mit den exklusiven "Featured Groups" und "Featured Holes" zwei spannende Zusatzfeeds an. Von Donnerstag bis Sonntag können Golf-Fans auf skysport.de und in der Sky Sport App die kompletten Flights von ausgewählten Spielern live und in voller Länge verfolgen.

The Open 2022: Freitag

Uhrzeit Event Sender
07:30 - 21:00 Uhr The Open Championship Tag 2 LIVE Sky Sport Golf & Sky Sport Top Event
14:00 - 14:15 Uhr The Open Championship - Spezial Sky Sport News
11:00 - 16:00 Uhr "Featured Groups" (früh) im Livestream skysport.de & Sky Sport App
09:30 - 20:00 Uhr "Featured Holes" im Livestream skysport.de & Sky Sport App
16:00 - 21:30 Uhr "Featured Groups" (spät) im Livestream skysport.de & Sky Sport App

The Open 2022: Samstag

Uhrzeit Event Sender
11:00 - 21:00 Uhr The Open Championship Tag 3 LIVE Sky Sport Golf & Sky Sport Top Event
14:00 - 14:15 Uhr The Open Championship - Spezial Sky Sport News
tba „Featured Groups” (früh) im Livestream skysport.de & Sky Sport App
tba „Featured Holes” im Livestream skysport.de & Sky Sport App
tba „Featured Groups” (spät) im Livestream skysport.de & Sky Sport App

The Open 2022: Sonntag

Uhrzeit Event Sender
10:00 - 21:00 Uhr The Open Championship Tag 4 LIVE Sky Sport Golf & Sky Sport Top Event
14:00 - 14:15 Uhr The Open Championship - Spezial Sky Sport News
tba „Featured Groups” (früh) im Livestream skysport.de & Sky Sport App
tba „Featured Holes” im Livestream skysport.de & Sky Sport App
tba „Featured Groups” (spät) im Livestream skysport.de & Sky Sport App

The 150th Open: Golfturnier feiert 2022 Jubiläum

Zum allerersten Mal fanden die British Open im Jahr 1860 statt - und wurden seitdem erst zwei Mal abgesagt. Im Jahr 1871 waren Uneinigkeiten im Organisationskomitee der Grund für die Absage, 2020 musste das Turnier aufgrund der weltweiten Corona-Pandemie ausgesetzt werden. Die Open Championship 2022 ist damit die 150. Ausgabe des traditionsreichen Wettbewerbs, der als ältestes noch ausgetragenes Golfturnier der Welt gilt.

The Open Championship: Wer wird Champion Golfer of the Year?

Der Sieger der British Open darf sich "Champion Golfer of the Year" nennen und erhält neben einem Preisgeld die legendäre Trophäe, den Claret Jug. Zudem gibt es für den Champion eine Goldmedaille. Der beste Amateur erhält die Silbermedaille - vorausgesetzt er schafft den "Cut" und beendet das Turnier über die volle Distanz.

Auch 2022 werden wieder 156 Golfer in St. Andrews um den Claret Jug kämpfen. Zu den Favoriten auf den Titel "Champion Golfer of the Year" zählen unter anderem der Weltranglistenzweite Jon Rahm und der Nordire Rory McIlroy.

Zum News Update: Alle Sport News im Ticker

Zum News Update: Alle Sport News im Ticker

Alle wichtigen Nachrichten aus der Welt des Sports auf einen Blick im Ticker! Hier geht es zu unserem News Update.

The Open Sieger: Wer gewann 2021?

Die letzte Ausgabe der British Open im Juli 2021 in Sandwich konnte der US-Amerikaner Colin Morikawa für sich entscheiden. Mit 265 Schlägen und einem Vorsprung von zwei Schlägen auf Jordan Spieth erspielte sich der Profigolfer seinen zweiten Major-Titel und rückte vorübergehend auf Rang 3 der Golfweltrangliste.

Rekordsieger der British Open ist der Brite Harry Vardon, der das traditionsreiche Turnier insgesamt sechs Mal gewinnen konnte. Dies liegt allerdings bereits einige Jahre zurück: Seine Erfolge holte der siebenfache Major-Sieger zwischen 1896 und 1914.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen: