Zum Inhalte wechseln

Coronakrise: HBL-Geschäftsführer Bohmann spricht über Fortsetzung der Saison

Entscheidung über Handball-Saison laut Bohmann "Anfang Mai"

Sport-Informations-Dienst (SID)

23.03.2020 | 23:49 Uhr

Sky Sport News HD im Live-Stream
Sky Sport News HD im Live-Stream und Free-TV

Die Entscheidung über eine mögliche Fortführung der Saison in der Handball-Bundesliga muss spätestens Anfang Mai fallen.

Das sagte HBL-Geschäftsführer Frank Bohmann im Gespräch mit dem Mannheimer Morgen. "Sollte es tatsächlich noch die Möglichkeit geben weiterzuspielen, könnte am 24. Juni der letzte Spieltag stattfinden", sagte Bohmann: "Wir haben noch sieben Spieltage, sodass man Mitte Mai anfangen müsste."

Sky und Netflix – zum besten Preis

Sky und Netflix – zum besten Preis

Mit Entertainment Plus die besten Serien von Sky und alle Inhalte von Netflix zu einem unschlagbaren Angebot sichern. Netflix-Standard-Abo im Wert von € 11,99 inklusive.

Final Four auf Ende Juni verlegt

Offiziell endet die Saison am 30. Juni, wegen der Coronakrise pausiert die Handball-Bundesliga momentan zunächst bis zum 22. April. Der letzte Spieltag war ursprünglich für den 14. Mai geplant. Das Final Four um den DHB-Pokal wurde bereits auf den 27./28. Juni verlegt. Die Handball Bundesliga Frauen (HBF) hatte ihre Saison bereits am 18. März für beendet erklärt.

Sport-Informations-Dienst (SID)

Weiterempfehlen: