Zum Inhalte wechseln

Füchse-Manager Hanning: "Wir brauchen Olympische Spiele in Berlin"

Bob Hanning träumt von "fünfwöchiger Party" in der Hauptstadt

Sky Sport

01.08.2019 | 22:40 Uhr

Füchse-Manager Bob Hanning spricht bei Sky über die Situation mit Tormann Silvio Heinevetter.
Image: Füchse-Manager Bob Hanning wünscht sich Olympische Spiele in Berlin. © Sky

Füchse-Manager Bob Hanning wünscht sich Olympische Spiele in Berlin. Der Geschäftsführer sieht Olympia als eine perfekte Möglichkeit, den Sport in der Hauptstadt weiter zu fördern.

"Wir brauchen Olympische Spiele. Ich bin ein absoluter Fan von der Idee, Olympische Spiele in Berlin auszutragen", sagte Hanning in einem Interview von t-online.de. Die Infrastruktur in der Hauptstadt sei gut, man müsste nicht mehr allzu viel tun.

"Meine Traumvorstellung wäre es, dass wir fünf Wochen lang eine Party mit den Olympischen Spielen, dem Karneval der Kulturen und dem Christopher Street Day feiern", so der Vize-Präsident des Deutschen Handballbunds.

Berlin als Sportstadt fördern

Hanning findet, dass die Stadt Berlin sich auch als Sportstadt weiterentwickeln muss. Olympia könnte laut Hanning auch ökologisch vorteilhaft genutzt werden. Man müsse es "nur positiv angehen und mit der Bevölkerung abstimmen", so der Füchse Manager. Das Stichwort sei Identifikation.

Den besten Handball live streamen

Den besten Handball live streamen

Mit Sky Ticket die DKB Handball-Bundesliga und die VELUX EHF Champions League ganz bequem live streamen. Einfach monatlich kündbar.

"Man kann eine ganze Stadt dadurch positiv beeinflussen", ist sich Hanning sicher: "Beispielsweise könnte man ein Olympisches Dorf mit 50.000 Wohnungen bauen, die danach als Sozialwohnungen genutzt werden können und allen Berlinern helfen. Das wäre doch ideal."

Die Olympischen Spiele sind bereits bis 2028 (Los Angeles) vergeben. Nächsten Sommer findet Olympia in Tokio statt, 2024 ist Paris Gastgeber. Eine Ausrichtung der Sommerspiele in Berlin wäre daher erst ab 2032 möglich.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen:

Mehr stories